Ohlala Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen für alle Nutzer

Indem sie unsere Website nutzen, erklären sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden – bitte lesen sie sie sorgfältig durch

1. Einführung: Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzer und regeln Ihre Nutzung von Ohlala.com und ihre Vereinbarung mit uns.

2. Auslegung in den Nutzungsbedingungen:

a. Wir beziehen uns auf unsere Website als „Ohlala“, auch wenn sie über die URL www.ohlala.com aufgerufen wird.

b. „Inhalt“ bezeichnet jegliches Material, das von einem Benutzer (egal ob Creator oder Abonnent) auf Ohlala.com hochgeladen wurde, einschließlich Fotos, Videos, Audio (z. B. Musik und andere Formate), Livestream-Material, Daten, Text (z. B. Kommentare und Hashtags), Metadaten, Bilder, interaktive Funktionen, Emojis, GIFs, Memes und jegliches andere Material;

c. „Creator“ bezeichnet einen Benutzer, der sein Ohlala.com-Konto als Creatorkonto eingerichtet hat, um Inhalte auf Ohlala.com zu posten, die von anderen Benutzern abonniert werden;

d. „Abonnent“ bezeichnet einen Benutzer, der einem Creator folgt und den Inhalt des Creators abonnieren kann;

e. „Abonnent/Creator-Transaktion“ bezeichnet jede Transaktion zwischen einem Abonnenten und einem Creator auf Ohlala.com, durch die Zugriff auf die Inhalte des Creators gewährt wird, einschließlich auf eine der folgenden Arten: (i) ein Abonnement, (ii) von einem Follower geleistete Zahlungen um Pay-per-View-Inhalte eines Creators anzusehen (Pay-per-View-Medien und Pay-per-View-Livestreams) und (iii) Nutzung der Abonnenten-Interaktionsfunktion auf dem Konto eines Creators durch den Abonnenten;

f. „Abonnenten-Zahlung“ bezeichnet alle Zahlungen, die ein Abonnent an ein Creator (i) in Verbindung mit einer Abonnent/Creator-Transaktion oder (ii) als Trinkgeld für ein Creator leistet;

g. „Empfehlender Benutzer“ bezeichnet einen Benutzer, der am Ohlala.com-Empfehlungsprogramm teilnimmt;

h. „Standardvertrag zwischen Abonnent und Creator“ bezeichnet die Bedingungen, die jede Abonnent/Creator-Transaktion regeln und die hier zu finden sind;

i. „Abonnement“ bezeichnet das Abonnement eines Abonnenten für das Konto eines Creators (ob bezahlt oder unbezahlt und ob für einen Monat oder als Teil eines Pakets, das ein Abonnement für mehr als einen Monat umfasst);

j. „Nutzungsbedingungen“ (auch „Ihre Vereinbarung mit uns“ genannt) bezeichnet die rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns, die aus Folgendem besteht: (i) diesen Nutzungsbedingungen für alle Benutzer, (ii) Nutzungsbedingungen für Abonnenten, (iii ) Nutzungsbedingungen für Creators, (iv) Datenschutzrichtlinie, (v) Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, (vi) Bedingungen des Empfehlungsprogramms, (vii) Beschwerderichtlinie, (viii) Bedingungen der Unternehmensrichtlinien; und (ix) Gemeinschaftsrichtlinien;

k. „Nutzer“ bezeichnet jeden Nutzer von Ohlala.com, ob ein Creator oder ein Abonnent oder beides (auch als „Sie“ oder „Ihr“ bezeichnet).

3. Wie wir die Nutzungsbedingungen ändern können: Unter den folgenden Umständen können wir jeden Teil der Nutzungsbedingungen ändern, ohne Sie vorher davon in Kenntnis zu setzen:

a. um Änderungen der Gesetze und behördlichen Anforderungen widerzuspiegeln, die für Ohlala.com und die Dienste, Funktionen und Programme von Ohlala.com gelten, wenn solche Änderungen Ohlala.com dazu zwingen, seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einer Weise zu ändern, die es uns nicht erlaubt, eine angemessene Ankündigung zu machen für dich; und

b. um einer unvorhergesehenen und unmittelbar bevorstehenden Gefahr im Zusammenhang mit der Verteidigung von Ohlala.com, Abonnenten oder Creators vor Betrug, Malware, Spam, Datenschutzverletzungen oder anderen Cybersicherheitsrisiken zu begegnen.

Wir können auch andere Änderungen an irgendeinem Teil der Nutzungsbedingungen vornehmen und werden Sie mit angemessener Frist per E-Mail oder über Ohlala.com über solche Änderungen informieren, und Sie können uns kontaktieren, um Ihre Vereinbarung mit uns zu beenden, bevor die Änderungen in Kraft treten. Sobald aktualisierte Nutzungsbedingungen in Kraft treten, sind Sie an diese gebunden, wenn Sie Ohlala.com weiterhin nutzen.

4. Wir können Ohlala.com ändern oder sperren oder zurückziehen: Wir können Ohlala.com von Zeit zu Zeit aus beliebigem Grund aktualisieren und ändern, einschließlich um Änderungen an unseren Diensten, Benutzerbedürfnissen und unseren Geschäftspraktiken widerzuspiegeln oder um die Leistung zu verbessern, zu verbessern Funktionalität oder Sicherheitsprobleme beheben. Wir werden versuchen, Sie rechtzeitig über größere Änderungen zu informieren. Wir garantieren nicht, dass Ohlala.com oder Inhalte darauf immer verfügbar oder ohne Unterbrechung zugänglich sind. Wir können die Verfügbarkeit von Ohlala.com ganz oder teilweise aus geschäftlichen oder betrieblichen Gründen aussetzen, zurückziehen oder einschränken. Wir werden versuchen, Sie angemessen über eine Aussetzung oder einen Widerruf zu informieren, wenn Sie davon betroffen sind.

5. Registrierung bei Ohlala.com: Um Ohlala.com nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren und ein Benutzerkonto auf Ohlala.com erstellen. Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Ihr Passwort sollte einzigartig sein (d. h. es unterscheidet sich von denen, die Sie für andere Websites verwenden) und muss den technischen Anforderungen der Website Ohlala.com für die Zusammensetzung von Passwörtern entsprechen. So registrieren Sie sich als Benutzer:

a. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und müssen dies bestätigen;

b. Wenn die Gesetze des Landes oder Staates/Provinz, in dem Sie leben, vorsehen, dass Sie erst ab einem Alter von 18 Jahren rechtlich an einen Vertrag mit uns gebunden sind, müssen Sie alt genug sein, um rechtlich an einen Vertrag gebunden zu sein mit uns gemäß den Gesetzen des Landes oder Staates/Provinz, in dem Sie leben; und

c. Sie müssen nach den Gesetzen des Landes oder Bundesstaates/der Provinz, in dem Sie sich befinden, berechtigt sein, Ohlala.com beizutreten und alle darauf verfügbaren Inhalte anzuzeigen und alle von ihr bereitgestellten Funktionen zu nutzen.

d. Sie müssen solche anderen Informationen oder Verifizierungsaufzeichnungen bereitstellen, die wir benötigen.

Wenn Sie die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen, dürfen Sie Ohlala.com nicht aufrufen oder verwenden.

6. Ihre Verpflichtungen uns gegenüber: Wenn Sie sich bei Ohlala.com registrieren und nutzen, gehen Sie uns gegenüber folgende Verpflichtungen ein:

a. Wenn Sie zuvor ein Konto bei Ohlala.com hatten, bestätigen Sie, dass Ihr altes Konto nicht von uns gekündigt oder gesperrt wurde, weil Sie gegen eine unserer Bedingungen oder Richtlinien verstoßen haben.

b. Sie stellen sicher, dass alle Informationen, die Sie uns übermitteln, wahrheitsgemäß, genau und vollständig sind.

c. Sie werden alle Ihre Informationen, die Sie uns übermittelt haben, umgehend aktualisieren, sobald sie sich ändern.

d. Sie stimmen zu, Mitteilungen von uns elektronisch zu erhalten, einschließlich per E-Mails und Nachrichten, die in Ihrem Ohlala.com-Konto veröffentlicht werden, und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in unserer Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben.

e. Sie werden Ihre Konto-/Anmeldedaten vertraulich und sicher behandeln, einschließlich Ihrer Benutzerdaten, Passwörter und aller anderen Informationen, die Teil unserer Sicherheitsverfahren sind, und Sie werden diese nicht an Dritte weitergeben. Sie werden sich umgehend an [email protected] wenden, wenn Sie glauben, dass jemand Ihr Konto ohne Ihre Erlaubnis verwendet hat oder verwendet oder wenn Ihr Konto einer anderen Sicherheitsverletzung ausgesetzt war. Sie stimmen auch zu, sicherzustellen, dass Sie sich am Ende jeder Sitzung von Ihrem Konto abmelden, und besonders vorsichtig zu sein, wenn Sie von einem öffentlichen oder gemeinsam genutzten Computer aus auf Ihr Konto zugreifen, damit andere nicht auf Ihr Passwort oder andere zugreifen, es anzeigen oder aufzeichnen können persönliche Informationen.

f. Sie sind für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto verantwortlich, auch wenn entgegen den Nutzungsbedingungen jemand anderes Ihr Konto verwendet.

g. Sie werden diese Nutzungsbedingungen für alle Benutzer, unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung und alle anderen Teile der Nutzungsbedingungen, die für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten, vollständig einhalten.

7. Rechte, die wir haben, einschließlich der Sperrung oder Kündigung Ihres Kontos:

a. Wir können, sind aber nicht verpflichtet, Ihre Inhalte zu moderieren oder zu überprüfen, um die Einhaltung der Nutzungsbedingungen (einschließlich insbesondere unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) und/oder geltender Gesetze zu überprüfen.

b. Es ist unsere Richtlinie, den Zugang zu allen Inhalten, die Sie auf Ohlala.com posten, zu sperren, von denen wir erfahren, dass sie möglicherweise nicht mit den Nutzungsbedingungen (einschließlich insbesondere unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) und/oder geltendem Recht übereinstimmen, während wir den Verdacht untersuchen Nichteinhaltung oder Rechtswidrigkeit solcher Inhalte. Wenn wir den Zugriff auf einen Ihrer Inhalte aussetzen, können Sie eine Überprüfung unserer Entscheidung, den Zugriff auf den entsprechenden Inhalt auszusetzen, anfordern, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Nach unserer Untersuchung der mutmaßlichen Nichtkonformität oder Rechtswidrigkeit der relevanten Inhalte können wir alle Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten, einschließlich der Wiederherstellung des Zugriffs auf die Inhalte oder der dauerhaften Entfernung oder Deaktivierung des Zugriffs auf die relevanten Inhalte, ohne dass wir eine Zustimmung von einholen müssen Sie und ohne vorherige Ankündigung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns auf eigene Kosten unverzüglich jede angemessene Unterstützung bei unserer Untersuchung leisten (einschließlich der Bereitstellung von Kopien aller von uns angeforderten Informationen). Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die Ihnen durch die Aussetzung des Zugriffs auf Ihre Inhalte oder andere Schritte entstehen, die wir in gutem Glauben unternehmen, um eine mutmaßliche Nichteinhaltung oder Rechtswidrigkeit Ihrer Inhalte gemäß diesem Abschnitt zu untersuchen.

c. Wenn wir den Zugriff auf Ihre Inhalte aussetzen oder löschen, werden wir Sie per E-Mail oder elektronischer Nachricht an Ihr Ohlala.com-Konto benachrichtigen, aber wir sind nicht verpflichtet, Sie vorab über eine solche Entfernung oder Aussetzung zu informieren.

d. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Vereinbarung mit uns und Ihren Zugang zu Ohlala.com nach eigenem Ermessen aus beliebigem Grund mit einer Frist von 30 Tagen per E-Mail oder elektronischer Nachricht an Ihr Ohlala.com-Konto zu kündigen. Wir können auch den Zugriff auf Ihr Benutzerkonto sperren oder Ihre Vereinbarung mit uns und Ihren Zugriff auf Ohlala.com sofort und ohne vorherige Ankündigung kündigen:

i. wenn wir glauben, dass Sie ernsthaft oder wiederholt gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen (insbesondere unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) verstoßen haben oder haben könnten, oder wenn Sie versuchen oder drohen, einen Teil der Nutzungsbedingungen auf eine Weise zu verletzen, die dies getan hat oder schwerwiegende Folgen für uns oder einen anderen Benutzer haben könnten; oder

ii. wenn Sie Maßnahmen ergreifen, die unserer Meinung nach einen Verlust verursacht haben oder wahrscheinlich verursachen werden oder die anderweitig den Ruf von Ohlala.com schädigen.

Wenn wir den Zugriff auf Ihr Benutzerkonto aussetzen oder Ihre Vereinbarung mit uns und Ihren Zugriff auf Ohlala.com kündigen, werden wir Sie darüber informieren. Während eines Zeitraums, in dem der Zugriff auf Ihr Benutzerkonto ausgesetzt ist, werden alle Abonnentenzahlungen, die ansonsten während des Zeitraums der Aussetzung fällig gewesen wären, ausgesetzt, und wir können alle oder einen Teil der Ihnen zustehenden, aber noch nicht ausgezahlten Creatorverdienste einbehalten gemäß § 13 der Nutzungsbedingungen für Creators.

e. Nach der Kündigung Ihres Kontos können wir Ihre Inhalte gemäß unserer Datenschutzrichtlinie auf geeignete Weise behandeln (einschließlich Löschen) und Sie sind nicht mehr berechtigt, auf Ihre Inhalte zuzugreifen. Auf Ohlala.com gibt es keine technische Möglichkeit, nach der Kündigung Ihres Kontos auf Ihre Inhalte zuzugreifen.

f. Wir können jeden mutmaßlichen oder angeblichen Missbrauch, Missbrauch oder rechtswidrige Nutzung von Ohlala.com untersuchen und bei einer solchen Untersuchung mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten.

g. Wir können alle Informationen oder Aufzeichnungen, die sich in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle über Ihre Nutzung von Ohlala.com befinden, an Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden zu mutmaßlichen oder mutmaßlichen illegalen Aktivitäten weitergeben, um unsere Rechte oder rechtlichen Interessen zu schützen oder als Reaktion darauf Legaler Prozess.

h. Wir können die Drittanbieter-Zahlungsanbieter ändern, die zur Verarbeitung von Zahlungen auf Ohlala.com verwendet werden, und wenn wir dies tun, werden wir Sie benachrichtigen und entsprechende Details in Ihrem Ohlala.com-Konto speichern.

i. Mit Ausnahme von Inhalten (die Creators gehören oder an Creators lizenziert sind) sind alle Rechte an und an Ohlala.com und seinen gesamten Inhalten, Funktionen, Datenbanken, Quellcodes und Funktionen Eigentum von uns und/oder unseren Lizenzgebern. Dieses Material ist urheberrechtlich geschützt und kann durch Marken, Geschäftsgeheimnisse und andere Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt sein.

j. Wir sind die alleinigen und ausschließlichen Eigentümer aller anonymisierten Daten in Bezug auf Ihre Nutzung von Ohlala.com, und solche anonymisierten Daten können von uns für jeden Zweck verwendet werden, einschließlich für kommerzielle, Entwicklungs- und Forschungszwecke.

8. Wofür wir nicht verantwortlich sind: Wir werden bei der Bereitstellung von Ohlala.com angemessene Sorgfalt und Sachkenntnis walten lassen, aber es gibt bestimmte Dinge, für die wir nicht verantwortlich sind, wie folgt:

a. Wir genehmigen Inhalte auf Ohlala.com, obwohl die von Creators oder Abonnenten auf Ohlala.com geäußerten Ansichten nicht immer unseren Ansichten entsprechen. Fehler und Irrtümer bei der Authorisierung von Inhalten sind uns vorbehalten.

b. Wir gewähren Ihnen keine Rechte in Bezug auf Inhalte. Solche Rechte dürfen Ihnen nur von Creators gewährt werden.

c. Ihre Inhalte können von Personen eingesehen werden, die Ihre Identität erkennen. Wir sind Ihnen gegenüber in keiner Weise verantwortlich, wenn Sie anhand Ihrer Inhalte identifiziert werden. Obwohl wir von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen bestimmte Geofencing- oder Geolokalisierungstechnologien auf Ohlala.com anbieten können, verstehen Sie und stimmen zu, dass wir die Genauigkeit oder Wirksamkeit dieser Technologie nicht garantieren und Sie keine Ansprüche gegen uns haben die sich aus Ihrer Nutzung oder Ihrem Vertrauen auf Geofencing- oder Geolokalisierungstechnologie auf Ohlala.com ergeben.

d. Alle Inhalte werden von Benutzern und nicht von uns erstellt, ausgewählt und bereitgestellt. Wir sind nicht für die Überprüfung oder Moderation von Inhalten verantwortlich, und wir wählen oder ändern die Inhalte, die über Ohlala.com gespeichert oder übertragen werden, nicht. Wir sind nicht verpflichtet, Inhalte zu überwachen oder Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen (einschließlich der Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) aufzudecken.

e. Sie stimmen zu, dass Sie nicht verpflichtet sind, Vorschlägen, Kommentaren, Bewertungen oder Anweisungen zu folgen, die Sie von anderen Benutzern von Ohlala.com erhalten, und dass Sie dies auf eigenes Risiko tun, wenn Sie sich dafür entscheiden.

f. Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Garantien, dass Creators oder empfehlende Benutzer einen bestimmten Geldbetrag (oder irgendein Geld) aus ihrer Nutzung von Ohlala.com (einschließlich des Ohlala.com-Empfehlungsprogramms) verdienen werden.

g. Die Inhalte, die wir auf Ohlala.com für Benutzer zugänglich machen, dienen nur der allgemeinen Information. Wir geben keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit oder darüber, dass Benutzer bestimmte Ergebnisse durch die Verwendung dieser Inhalte erzielen werden.

h. Wir versprechen nicht, dass Ohlala.com mit allen Geräten und Betriebssystemen kompatibel ist. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Informationstechnologie, Ihr Gerät und Ihre Computerprogramme für den Zugriff auf Ohlala.com zu konfigurieren. Sie sollten Ihre eigene Virenschutzsoftware verwenden.

i. Wir sind nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit des Internets oder Fehler in Ihren Verbindungen, Geräten oder Software, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Ohlala.com auftreten können.

j. Obwohl wir versuchen sicherzustellen, dass Ohlala.com sicher und frei von Fehlern und Viren ist, können wir dies nicht versprechen und haben keine Kontrolle über die von Creators bereitgestellten Inhalte.

k. Wir sind nicht verantwortlich für verlorene, gestohlene oder kompromittierte Benutzerkonten, Passwörter, E-Mail-Konten oder daraus resultierende unbefugte Aktivitäten oder daraus resultierende unbefugte Zahlungen oder Abhebungen von Geldern.

l. Sie erkennen an, dass wir nach der Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf Ohlala.com die Nutzung dieser Inhalte durch andere Benutzer oder Dritte nicht kontrollieren können und Ihnen gegenüber nicht verantwortlich sind. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, aber Sie erkennen an, dass das Löschen Ihres Kontos an sich nicht die Verbreitung Ihrer Inhalte verhindert, die möglicherweise von anderen Benutzern oder von Dritten unter Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen aufgezeichnet wurden.

9. Geistige Eigentumsrechte – Eigentum und Lizenzen:

a. Sie bestätigen, dass Sie alle geistigen Eigentumsrechte (Beispiele hierfür sind Urheberrechte und Marken) an Ihren Inhalten besitzen oder dass Sie alle erforderlichen Rechte an Ihren Inhalten erworben haben, die erforderlich sind, um uns und anderen Benutzern Lizenzen in Bezug auf Ihre Inhalte zu gewähren.

b. Sie erklären sich damit einverstanden, uns eine Lizenz für alle Ihre Inhalte zu gewähren, um alle Handlungen auszuführen, die durch geistige Eigentumsrechte (einschließlich Urheberrechte) an solchen Inhalten eingeschränkt sind, für jeden Zweck, der vernünftigerweise mit der Bereitstellung und dem Betrieb von Ohlala.com zusammenhängt. Zu diesen Handlungen gehören die Vervielfältigung, Bereitstellung und öffentliche Kommunikation, Anzeige, Aufführung, Verbreitung, Übersetzung und Erstellung von Anpassungen oder abgeleiteten Werken Ihrer Inhalte sowie der sonstige Handel mit Ihren Inhalten.

c. Die Lizenz, die Sie uns gemäß Unterabschnitt 10(b) oben gewähren, ist unbefristet, nicht exklusiv, weltweit, gebührenfrei, unterlizenzierbar, abtretbar und von uns übertragbar. Das bedeutet, dass die Lizenz auch dann noch besteht, wenn Ihre Vereinbarung mit uns endet und Sie Ohlala.com nicht mehr nutzen, dass wir Sie nicht für die Lizenz bezahlen müssen und dass wir eine Unterlizenz Ihres Inhalts an jemand anderen erteilen können oder die Lizenz jemand anderem zuweisen oder übertragen. Diese Lizenz erlaubt uns beispielsweise, Aufkleber, Text und Wasserzeichen zu Ihren Inhalten hinzuzufügen, Ihre Inhalte anderen Benutzern von Ohlala.com zur Verfügung zu stellen sowie Ihre Inhalte für andere normale Operationen von Ohlala.com zu verwenden. Wir werden Ihre Inhalte niemals an andere Plattformen verkaufen, obwohl wir jede Lizenz, die Sie uns in den Nutzungsbedingungen gewähren, im Falle eines Verkaufs unseres Unternehmens oder seiner Vermögenswerte an Dritte verkaufen oder übertragen können.

d. Obwohl wir Ihre Inhalte nicht besitzen, gewähren Sie uns das eingeschränkte Recht, in Ihrem Namen Benachrichtigungen über Verletzungen (einschließlich Urheberrechte oder Marken) an Websites oder Dienste von Drittanbietern zu senden, die verletzende Kopien Ihrer Inhalte hosten oder anderweitig damit handeln, ohne Ihre Genehmigung. Obwohl wir dazu nicht verpflichtet sind, können wir jederzeit eine solche Benachrichtigung an Websites oder Dienste von Drittanbietern übermitteln oder zurückziehen, wenn wir dies für angemessen halten. Wir sind jedoch nicht verpflichtet und sind nicht dazu verpflichtet, Verstöße gegen Ihre Inhalte zu überwachen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns auf Anfrage alle Zustimmungen und sonstigen Informationen zur Verfügung stellen, die wir vernünftigerweise benötigen, um in Ihrem Namen Meldungen über Verstöße zu übermitteln. Bitte lesen Sie unsere Beschwerderichtlinie, um zu erfahren, wie Sie eine Beschwerde über die Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums einreichen können.

e. Sie verzichten auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie möglicherweise nach geltendem Recht haben, um der herabwürdigenden Behandlung von Inhalten zu widersprechen, die Sie auf Ohlala.com veröffentlichen. Dieser Verzicht berührt in keiner Weise Ihr Eigentum an geistigen Eigentumsrechten an Ihren Inhalten oder die Rechte, die Sie haben, um zu verhindern, dass Ihre Inhalte ohne Ihre Zustimmung kopiert werden. Der Verzicht soll es uns ermöglichen, beim Umgang mit Ihren Inhalten (gemäß der Lizenz, die Sie uns in Abschnitt 10(b) oben erteilen) Wasserzeichen, Aufkleber oder Text zu Ihren Inhalten hinzuzufügen.

10. Verlinkung zu und von Ohlala.com

a. Links zu Ohlala.com:

i. Sie dürfen auf die Ohlala.com-Homepage verlinken, sofern dies auf faire und legale Weise geschieht und unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt, aber Sie dürfen einen Link nicht so einrichten, dass er irgendeine Form suggeriert der Verbindung, Genehmigung oder Billigung unsererseits.

ii. Wenn Sie ein Creator sind, müssen Sie beim Bewerben Ihres Creatorkontos unsere Nutzungsbedingungen und die Nutzungsbedingungen jeder anderen Website einhalten, auf der Sie einen Link zu Ihrem Creatorkonto platzieren oder anderweitig für Ihr Creatorkonto werben. Wenn Sie für Ihr Creatorlkonto werben, dürfen Sie sich nicht als Ohlala.com ausgeben oder den Eindruck erwecken, dass Ihr Creatorlkonto von uns beworben wird, wenn dies nicht der Fall ist. Sie dürfen Ihr Ohlala.com-Konto nicht bewerben, indem Sie Google Ads oder ähnliche Werbeplattformen oder Suchmaschinen-Werbedienste verwenden.

b. Links von Ohlala.com: Wenn Ohlala.com Links zu anderen Websites und Ressourcen enthält, die von Dritten bereitgestellt werden, werden diese Links nur zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt. Solche Links sollten nicht als unsere Zustimmung zu diesen verlinkten Websites oder Informationen, die Sie von ihnen erhalten können, interpretiert werden. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte dieser Websites oder Ressourcen und übernehmen keine Verantwortung für sie oder für Verluste oder Schäden, die sich aus Ihrer Nutzung ergeben können. Wenn Sie sich entscheiden, auf eine der mit Ohlala.com verlinkten Websites Dritter zuzugreifen, tun Sie dies ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko und gemäß den Nutzungsbedingungen für diese Websites.

c. Domainnamen: In einigen Fällen kann Ohlala.com Creators gestatten, Domainnamen zu registrieren oder zu verwenden, die die Marke Ohlala.com oder einen verwirrend ähnlichen Begriff enthalten. Sie werden einen solchen Domainnamen jedoch nicht registrieren, es sei denn:

i. Der Domainname wird vom Creator registriert.

ii. Der Domainname leitet zum Ohlala.com-Profil des Creators weiter. Domainnamen, die die Marke Ohlala.com oder einen verwirrend ähnlichen Begriff enthalten, dürfen nicht auf andere Websites verweisen, einschließlich Link-Aggregatoren.

iii. Das Creator erhält eine vorherige schriftliche Genehmigung von Ohlala.com und unterzeichnet eine Lizenzvereinbarung.

Wenn Sie einen Domainnamen registrieren möchten, der die Marke Ohlala.com oder einen verwirrend ähnlichen Begriff enthält, wenden Sie sich bitte an [email protected] Die Nichteinhaltung dieser Bestimmungen oder der Lizenzvereinbarung wird als Verstoß gegen die Lizenzvereinbarung betrachtet und kann dazu führen, dass Ohlala.com einen Domainstreit gegen den Registranten einreicht.

11. Wie lösche ich mein Konto? Wenn Sie Ihr Ohlala.com-Konto löschen möchten, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden und den Kundenservice kurz über Ihre Absicht informieren, dass Ihr Konto und alle damit verbundenen Inhalte und Daten entfernt werden sollen.

a. Wenn Sie ein Abonnent sind, erfolgt die Löschung Ihres Kontos innerhalb einer angemessenen Frist nach Ihrer Anfrage.

b. Wenn Sie ein Creator sind, bleibt Ihr Konto, sobald Sie den Vorgang „Konto löschen“ eingeleitet haben, bis zum letzten Tag des bezahlten Abonnementzeitraums Ihres Abonnenten bestehen, danach erhalten Sie Ihre letzte Zahlung und Ihr Konto wird gelöscht.

c. Wenn Sie sowohl Abonnent als auch Creator sind, wird Ihr Konto in zwei Schritten gelöscht (zuerst Abonnent und dann Creator).

d. Sobald Ihr Konto gelöscht wurde, werden Ihnen keine weiteren Beträge in Rechnung gestellt oder Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihr ehemaliges Ohlala.com-Konto oder dessen Inhalte, und alle Abonnements werden gelöscht und können anschließend nicht verlängert werden. Nach erfolgreicher Löschung Ihres Kontos erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung. Sobald Ihr Konto gelöscht wurde, können wir Ihre Inhalte gemäß unserer Datenschutzrichtlinie auf geeignete Weise behandeln (einschließlich durch Löschen) und Sie sind nicht mehr berechtigt, auf Ihre Inhalte zuzugreifen. Auf Ohlala.com gibt es keine technische Möglichkeit, nach der Kündigung Ihres Kontos auf Ihre Inhalte zuzugreifen.

12. Wer haftet für Verluste oder Schäden, die Ihnen entstehen?

a. Unabhängig davon, ob Sie ein privater Nutzer oder ein gewerblicher Nutzer sind:

i. Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränken sie in irgendeiner Weise, wenn dies rechtswidrig wäre. Dies umfasst (i) die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer verursacht wurden, und (ii) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung.

b. Wenn Sie ein privater Nutzer sind, stimmen Sie Folgendem zu:

i. Wir und unsere Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Eigentümer, Vertreter und Vertreter haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäfts- oder Umsatzverluste, Betriebsunterbrechungen, entgangene Geschäftsmöglichkeiten oder den Verlust erwarteter Einsparungen, die Ihnen aus diesen entstehen oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Ohlala.com.

Wenn Sie ein gewerblicher Nutzer sind, stimmen Sie Folgendem zu:

i. Wir und unsere Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Eigentümer und Vertreter:

  • schließen (soweit gesetzlich zulässig) alle stillschweigenden Bedingungen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder anderen Bedingungen aus, die für Ohlala.com oder Inhalte darauf gelten können. Das bedeutet, dass, wenn die Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich ein Versprechen oder eine Zusage von uns enthalten, dies gesetzlich nicht impliziert werden kann;
  • sind Ihnen gegenüber nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die Sie erleiden und die nicht vorhersehbar darauf zurückzuführen sind, dass wir gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen oder dass wir keine angemessene Sorgfalt und Sachkenntnis walten lassen. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn es entweder offensichtlich ist, dass sie eintreten werden, oder wenn sowohl wir als auch Sie zum Zeitpunkt Ihrer Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen wussten, dass sie eintreten könnten;
  • haftet Ihnen gegenüber nicht für Verluste oder Schäden, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, auch wenn vorhersehbar, die sich aus oder in Verbindung mit Folgendem ergeben:
  • Ihre Unfähigkeit, Ohlala.com oder seine Dienste, Funktionen oder Programme zu nutzen; oder
  • Ihre Nutzung oder Ihr Vertrauen auf Inhalte (einschließlich Inhalte), die auf Ohlala.com gespeichert sind;
  • haftet Ihnen gegenüber nicht für:
  • entgangener Gewinn;
  • Verlust von Verkäufen, Geschäften oder Einnahmen;
  • Betriebsunterbrechung;
  • Verlust erwarteter Einsparungen;
  • Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Goodwill oder Reputation;
  • Verlust von Daten oder Informationen, einschließlich aller Inhalte; oder
  • indirekte oder Folgeschäden oder Verluste;
  • haftet Ihnen gegenüber nicht für Verluste oder Schäden, die durch einen verteilten Denial-of-Service-Angriff, Viren, Malware, Ransomware oder andere technologisch schädliche Materialien verursacht werden, die Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder anderes proprietäres Material infizieren können aufgrund Ihrer Nutzung von Ohlala.com oder eines seiner Dienste, Funktionen oder Programme oder aufgrund Ihres Downloads von Material, das darauf oder auf einer damit verlinkten Website veröffentlicht wurde;
  • Ihnen gegenüber nicht haftbar, wenn Ihre Inhalte kopiert, verbreitet, an anderer Stelle neu veröffentlicht werden oder ihr Urheberrecht von einem anderen Benutzer oder Dritten verletzt wird;
  • haftet Ihnen gegenüber nicht für die Offenlegung Ihrer Identität oder die Offenlegung oder Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten durch andere Benutzer oder Dritte ohne Ihre Zustimmung (auch bekannt als „Doxing“);
  • haftet Ihnen gegenüber nicht für ein Versäumnis oder eine Verzögerung unsererseits bei der Einhaltung eines Teils der Nutzungsbedingungen, die sich aus Ereignissen ergeben, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen. Wenn wir einen Teil der Nutzungsbedingungen nicht einhalten oder verzögern, der sich aus einem Ereignis ergibt, das außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegt, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen zu minimieren die Verzögerung.

13. Allgemein
Sie stimmen zu, dass:

a. Wenn ein Aspekt Ihrer Vereinbarung mit uns nicht durchsetzbar ist, bleibt der Rest in Kraft.

b. Wenn wir einen Aspekt Ihrer Vereinbarung mit uns nicht durchsetzen, stellt dies keinen Verzicht dar;

c. Wir behalten uns alle Rechte vor, die Ihnen nicht ausdrücklich gewährt werden.

d. Es werden Ihnen keine stillschweigenden Lizenzen oder anderen Rechte in Bezug auf irgendeinen Teil von Ohlala.com gewährt, es sei denn, dies ist ausdrücklich in den Nutzungsbedingungen festgelegt.

e. Ihre Vereinbarung mit uns verleiht Dritten keine Rechte, mit Ausnahme der Haftungsausschlüsse und -beschränkungen in Abschnitt 14 (Wer haftet für von Ihnen erlittene Verluste oder Schäden?) und die Bedingungen in Abschnitt 16 (Bedingungen für Streitigkeiten) können von unseren Tochtergesellschaften, Mitarbeitern, Eigentümern, Vertretern und Vertretern durchgesetzt werden.

f. Sie können Ihre Rechte oder Pflichten aus Ihrer Vereinbarung mit uns nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung übertragen.

g. Unsere Rechte und Pflichten aus Ihrer Vereinbarung mit uns können von uns an andere abgetreten oder übertragen werden. Dies könnte beispielsweise eintreten, wenn sich unser Eigentum ändert (z. B. bei einer Fusion, einem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten) oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Darüber hinaus können wir uns dafür entscheiden, die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Ihrer Vereinbarung mit uns an Dritte zu delegieren, aber wir bleiben Ihnen gegenüber für die Erfüllung dieser Verpflichtungen verantwortlich.

h. Die Nutzungsbedingungen bilden die gesamte Vereinbarung zwischen uns und Ihnen in Bezug auf Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung von Ohlala.com und ersetzen alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Vereinbarungen zwischen uns und Ihnen.

14. Bedingungen in Bezug auf Streitigkeiten – das Gesetz, das für Ihre Vereinbarung mit uns gilt und in das Streitigkeiten und Ansprüche bezüglich Ihrer Nutzung von Ohlala.com (einschließlich derjenigen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns ergeben) vorgebracht werden können:

a. Für private Nutzer (Abonnenten):

i. Privater Nutzer – Recht:

  • Wenn Sie ein privater Nutzer sind, unterliegt Ihre Vereinbarung mit uns der deutschen Gerichtsbarkeit, die für (i) alle Ansprüche gilt, die Sie aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com haben, und (ii) alle Ansprüche, die wir gegen Sie haben und die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com ergeben (in beiden Fällen einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche). Sie können sich auch auf zwingende Rechtsvorschriften des Landes berufen, in dem Sie leben.

ii. Privater Nutzer – wo Ansprüche geltend gemacht werden müssen:

  • Wenn Sie ein in der Europäischen Union ansässiger privater Nutzer sind, sind alle Ansprüche, die Sie oder wir haben, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com ergeben (in beiden Fällen einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) können vor den Gerichten von Deutschland oder den Gerichten des Landes, in dem Sie leben, geltend gemacht werden.
  • Wenn Sie ein privater Nutzer mit Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union sind, sind alle Ansprüche, die Sie oder wir haben, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com ergeben (in beiden Fällen einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) vor den Gerichten von Deutschland vorzubringen.

b. Für gewerbliche Nutzer (Creators und Verbraucher):

i. Gewerbliche Nutzer – Recht:

  • Wenn Sie ein gewerblicher Nutzer sind, unterliegt Ihre Vereinbarung mit uns deutschem Recht und gilt für (i) alle Ansprüche, die Sie aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com haben, und (ii) alle Ansprüche, die wir aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns oder Ihrer Nutzung von Ohlala.com haben (in beiden Fällen einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), ohne Rücksicht auf Kollisionsnormen.

ii. Gewerbliche Nutzer – wo Ansprüche geltend gemacht werden müssen:

  • Wenn Sie ein gewerblicher Nutzer sind, vereinbaren Sie und wir, dass die Gerichte von Deutschland ausschließlich zuständig sind, um Streitigkeiten oder Ansprüche (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) beizulegen, die Sie haben oder die wir aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Ohlala.com (einschließlich ihres Gegenstands oder ihrer Entstehung) mit Ihnen haben.

c. Verjährungsfrist für Ansprüche: Sofern nicht durch geltendes Recht verboten, müssen
alle Ansprüche oder Klagegründe, die Sie in Bezug auf Ohlala.com haben (einschließlich
derjenigen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Vereinbarung mit uns ergeben),
innerhalb eines Jahres nach dem Datum eingereicht werden an dem ein solcher Anspruch
oder Klagegrund entstanden ist oder an dem Sie von den Tatsachen erfahren haben, die
den Klagegrund begründen (je nachdem, was früher eintritt), oder für immer verjährt sind.

Nutzungsbedingungen für Abonnenten

Indem sie unsere Website als Abonnement verwenden, erklären sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden – bitte lesen sie sie sorgfältig durch

1. Einführung: Diese Nutzungsbedingungen für Abonnenten sind zusätzliche Bedingungen, die gelten, wenn Sie Ohlala.com als Abonnent nutzen (in diesen Nutzungsbedingungen für Abonnenten auch als „Sie“ und „Ihr“ bezeichnet). Diese Nutzungsbedingungen für Abonnenten sind Teil Ihrer Vereinbarung mit uns.

2. Auslegung: In diesen Nutzungsbedingungen für Abonnenten haben definierte Begriffe dieselbe Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen für alle Benutzer.

3. Andere Bedingungen, die für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten: Die folgenden Bedingungen gelten auch für Ihre Nutzung von Ohlala.com und Sie stimmen ihnen zu:

a. Unsere Nutzungsbedingungen für alle Benutzer;

b. Unsere Datenschutzrichtlinie – die Ihnen mitteilt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen verwenden, die wir über Sie sammeln;

c. Unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung – die Ihnen sagt, was Sie auf Ohlala.com tun können und was nicht;

d. Unsere Beschwerderichtlinie – die das Verfahren für das Einreichen einer Beschwerde über einen beliebigen Aspekt von Ohlala.com festlegt und wie wir mit dieser Beschwerde umgehen werden;

e. Der Standardvertrag zwischen Abonnent und Creator – der nicht Teil Ihrer Vereinbarung mit uns ist, aber die Bedingungen regelt und festlegt, die für jede Abonnenten-/Creator-Transaktion gelten, die Sie auf Ohlala.com abschließen; und

f. Unsere Community-Richtlinien – die zusätzliche Bestimmungen und Anleitungen zu Ihren Interaktionen mit Ohlala.com enthalten.

4. Andere Bedingungen, die für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten können: Die folgenden zusätzlichen Bedingungen können für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten:

a. Wenn Sie auch ein Creator sind, gelten die Nutzungsbedingungen für Creators für Ihre Nutzung von Ohlala.com als Creator;

b. Wenn Sie ein Creator sind, das in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich niedergelassen oder wohnhaft ist, gelten die Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung auch für Sie; und

c. Wenn Sie am Empfehlungsprogramm von Ohlala.com teilnehmen, gelten die Bedingungen des Empfehlungsprogramms für Ihre Nutzung des Empfehlungsprogramms von Ohlala.com.

5. Ihre Verpflichtungen uns gegenüber: Sie garantieren (d. h. Sie geben ein rechtlich durchsetzbares Versprechen ab), dass:

a. Sie mindestens 18 Jahre alt sind;

b. Wenn die Gesetze des Landes oder Staates/Provinz, in dem Sie leben, vorsehen, dass Sie erst mit einem Alter von über 18 Jahren rechtlich an einen Vertrag gebunden sein können, dann sind Sie alt genug, um nach den Gesetzen rechtlich an einen Vertrag gebunden zu sein;

c. Sie andere Informationen oder Verifizierungsaufzeichnungen bereitstellen werden, die wir benötigen.

d. Sie nach den Gesetzen des Landes oder Staates/Provinz, in dem Sie sich befinden, berechtigt sind, Ohlala.com beizutreten und alle darauf verfügbaren Inhalte anzuzeigen und alle von ihr bereitgestellten Funktionen zu nutzen; und

e. Sie in der Lage und bereit sind, (falls erforderlich) eine Zahlung zu leisten, um auf Ohlala.com verfügbare Inhalte anzuzeigen, die Sie anzeigen möchten, und um alle von Ohlala.com bereitgestellten Funktionen zu verwenden, die Sie verwenden möchten.

6. Inhalte – Allgemeine Bedingungen: Zusätzlich zu den an anderer Stelle in den Nutzungsbedingungen (insbesondere in unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) festgelegten Bedingungen gelten die folgenden Bedingungen für die von Ihnen als Abonnenten auf Ohlala geposteten, angezeigten, hochgeladenen oder veröffentlichten Inhalte. com:

a. Sie garantieren (was bedeutet, dass Sie uns gegenüber ein rechtlich durchsetzbares Versprechen abgeben), dass für jeden Inhalt, den Sie auf Ohlala.com posten, anzeigen, hochladen oder veröffentlichen:

i. der Inhalt vollständig den Nutzungsbedingungen (und insbesondere unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) entspricht;

ii. Sie entweder Ihre Inhalte (und alle geistigen Eigentumsrechte daran) besitzen oder eine gültige Lizenz für Ihre Inhalte haben; und

iii. Sie alle Rechte, Lizenzen, schriftlichen Zustimmungen und Freigaben für Material von Drittanbietern gesichert haben, die für die Verwendung dieses Eigentums von Drittanbietern und für die nachfolgende Verwendung und Verwertung dieser Inhalte erforderlich sind.

b. Sie stimmen zu, dass Sie uns gegenüber haftbar sind und uns schadlos halten, wenn eine der Garantien in Abschnitt 6(a) unwahr ist. Dies bedeutet, dass Sie für alle Verluste oder Schäden verantwortlich sind, die wir aufgrund einer unwahren Garantie erleiden.

c. Wir sind nicht verantwortlich für und unterstützen keinen Aspekt von Inhalten, die von Ihnen oder einem anderen Benutzer von Ohlala.com veröffentlicht wurden. Wir sind nicht verpflichtet, Inhalte zu überwachen und haben keine direkte Kontrolle darüber, was Ihre Inhalte umfassen können.

7. Inhalte für Erwachsene: Sie erkennen an, dass Sie sich bewusst sind, dass einige der Inhalte auf Ohlala.com Inhalte für Erwachsene sind, und Sie stimmen zu, dies zu berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, wo Sie auf Inhalte zugreifen und diese anzeigen. Wir sind Ihnen gegenüber nicht verantwortlich, wenn Sie Verluste oder Schäden erleiden, weil Sie auf Inhalte zugreifen oder diese ansehen, die für Erwachsene bestimmt sind, und zwar in einer Weise, die gegen einen Vertrag mit einem Dritten (z. B. Ihren Arbeitsvertrag) verstößt ) oder gegen geltendes Recht verstoßen.

8. Abonnements und Käufe durch Abonnenten: Dieser Abschnitt beschreibt die Bedingungen, die für Abonnenten-/Creatorltransaktionen gelten:

a. Alle Abonnenten-/Creator-Transaktionen sind Verträge zwischen Abonnenten und Creators zu den Bedingungen des Standardvertrags zwischen Abonnent und Creator. Obwohl wir Abonnenten-/Creator-Transaktionen erleichtern, indem wir die Ohlala.com-Plattform bereitstellen und Inhalte speichern, sind wir keine Partei des Standardvertrags zwischen Abonnent und Creator oder eines anderen Vertrags, der zwischen einem Abonnenten und Creator bestehen kann, und sind nicht für Abonnenten-/Creator-Transaktionen verantwortlich.

b. Creators sind allein verantwortlich für die Bestimmung (innerhalb der Parameter für die Preisgestaltung auf Ohlala.com) der Preise, die für Abonnenten-/Creator-Transaktionen und die Inhalte gelten, auf die Sie möglicherweise Zugriff erhalten. Alle Preise erscheinen in der Landeswährung.

c. Abonnentenzahlungen verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, die zu dem für Abonnentenzahlungen geltenden aktuellen Satz hinzugefügt wird.

d. Um eine Abonnenten-/Creator-Transaktion mit einem bestimmten Creator eingehen zu können, müssen Sie Ihrem Konto zunächst eine Zahlungskarte hinzufügen und dann im Profil des entsprechenden Creators auf die Schaltfläche „Abonnieren“ klicken.

e. Sie autorisieren uns und unsere Tochtergesellschaften, Ihre Zahlungskartendaten zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Abonnentenzahlung an einen Drittanbieter für Zahlungen weiterzugeben. Alle Abonnentenzahlungen werden in der Landeswährung berechnet. Ihr Zahlungskartenanbieter kann Ihnen Währungsumrechnungsgebühren berechnen. Wir haben keine Kontrolle über Wechselkurse oder Gebühren, die von Ihrem Zahlungskartenanbieter oder Ihrer Bank erhoben werden, und wir und unsere Tochterunternehmen sind nicht für die Zahlung von Gebühren verantwortlich, die von Ihrem Zahlungskartenanbieter oder Ihrer Bank erhoben werden.

f. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Details von zwei oder mehr Zahlungskarten anzugeben, und Sie versuchen, eine Abonnentenzahlung von der ersten Karte zu leisten und die Karte aus irgendeinem Grund abgelehnt wird, wird die andere Zahlungskarte verwendet, um die vollständige Abonnentenzahlung einzuziehen.

g. Der Zahlungsanbieter zieht (i) für Abonnentenzahlungen, die Abonnements sind, regelmäßige Zahlungen von Ihrer Zahlungskarte ein; und (ii) nimmt für andere Abonnentenzahlungen als Abonnements (einschließlich aller von Ihnen an ein Creator gezahlten Trinkgelder) sofortige Zahlungen von Ihrer Zahlungskarte vor. Sie autorisieren und stimmen zu, dass jede dieser Zahlungen mit Ihren angegebenen Zahlungskartendaten belastet wird.

h. Abgesehen von kostenlosen Testabonnements werden alle Abonnements für das Profil eines Creatorls am Ende des entsprechenden Abonnementzeitraums automatisch verlängert, es sei denn, Ihre Zahlungskarte wird abgelehnt oder der Abonnementpreis für das Abonnement hat sich erhöht.

i. Wenn Sie ein Abonnement kündigen, können Sie den Inhalt des betreffenden Creatorls bis zum Ende des Abonnementzeitraums, in dem Sie es gekündigt haben, anzeigen. Danach werden keine weiteren Zahlungen von Ihrer Zahlungskarte in Bezug auf Abonnements für das Profil dieses Creatorls abgebucht ( es sei denn, Sie entscheiden sich, für ein neues Abonnement des Profils dieses Creatorls zu bezahlen), und Sie können den Inhalt des betreffenden Creatorls nicht mehr anzeigen.

j. Sie stimmen zu, dass Sie keine ungerechtfertigten Anträge auf Rückerstattung in Bezug auf eine Abonnenten-/Creator-Transaktion oder einen Tipp an ein Creator oder ungerechtfertigte Rückbuchungsanfragen Ihres Zahlungskartenanbieters in Bezug auf eine Abonnenten-/Creator-Transaktion oder einen Tipp an ein Creator stellen werden. Wenn wir der Ansicht sind, dass ein Antrag auf Rückerstattung oder Rückbuchung von Ihnen in böser Absicht gestellt wurde, haben wir das Recht, Ihr Benutzerkonto zu sperren oder zu löschen.

9. Sperrung Ihres Benutzerkontos: Wenn wir Ihr Benutzerkonto gemäß unseren Nutzungsbedingungen sperren, werden alle Abonnentenzahlungen, die andernfalls während des Zeitraums der Sperrung Ihres Benutzerkontos fällig gewesen wären, ausgesetzt.

Nutzungsbedingungen für Creators

Indem sie unsere Website als Creator nutzen, erklären sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden – bitte lesen sie sie sorgfältig durch

1. Einführung: Diese Nutzungsbedingungen für Creators sind zusätzliche Bedingungen, die gelten, wenn Sie Ohlala.com als Creator verwenden (in diesen Nutzungsbedingungen für Creators auch als „Sie“ und „Ihr“ bezeichnet). Diese Nutzungsbedingungen für Creators sind Bestandteil Ihrer Vereinbarung mit uns.

2. Auslegung: In diesen Nutzungsbedingungen für Creators haben definierte Begriffe dieselbe Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen für alle Benutzer. Zusätzlich:

a. „MwSt.“ bezeichnet die Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschlands und alle anderen Steuern, die zusätzlich oder an deren Stelle zu dem jeweils geltenden Satz erhoben werden, sowie alle gleichwertigen oder ähnlichen indirekten Steuern, Abgaben, Zölle, oder Auflagen in anderen Gerichtsbarkeiten; und

b. „Steuern“ umfasst alle Formen von Steuern und gesetzlichen, staatlichen, bundesstaatlichen, regionalen, lokalen oder kommunalen Abgaben, Zöllen, Beiträgen oder Verbindlichkeiten, wo immer sie erhoben werden und ob sie aus dem deutschen Steuerrecht oder einer anderen Gerichtsbarkeit stammen.

3. Andere Bedingungen, die für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten: Die folgenden Bedingungen gelten auch für Ihre Nutzung von Ohlala.com und Sie stimmen ihnen zu:

a. Unsere Nutzungsbedingungen für alle Benutzer;

b. Unsere Datenschutzrichtlinie – die Ihnen mitteilt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen verwenden, die wir über Sie sammeln;

c. Unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung – die Ihnen sagt, was Sie auf Ohlala.com tun können und was nicht;

d. Unsere Beschwerderichtlinie – die das Verfahren für das Einreichen einer Beschwerde über einen beliebigen Aspekt von Ohlala.com festlegt und wie wir mit dieser Beschwerde umgehen werden;’

e. Der Standardvertrag zwischen Abonnent und Creator – der nicht Teil Ihrer Vereinbarung mit uns ist, aber die Bedingungen regelt und festlegt, die für jede Abonnenten-/Creator-Transaktion gelten, die Sie auf Ohlala.com abschließen; und

f. Unsere Community-Richtlinien – die zusätzliche Bestimmungen und Anleitungen zu Ihren Interaktionen mit Ohlala.com enthalten.

4. Andere Bedingungen, die für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten können: Die folgenden zusätzlichen Bedingungen können für Ihre Nutzung von Ohlala.com gelten:

a. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, gelten die Bestimmungen der Plattform-to-BUsiness-Verordnung auch für Sie;

b. Wenn Sie auch ein Abonnent sind, gelten die Nutzungsbedingungen für Abonnenten auch für Ihre Nutzung von Ohlala.com als Abonnent; und

c. Wenn Sie am Empfehlungsprogramm von Ohlala.com teilnehmen, gelten die Bedingungen des Empfehlungsprogramms für Ihre Nutzung des Empfehlungsprogramms von Ohlala.com.

5. Welche Gebühren erheben wir bei Creators für die Nutzung von Ohlala.com?

Wir berechnen Ihnen eine Gebühr in Höhe von 20 % aller an Sie geleisteten Abonnentenzahlungen (ohne MwSt.-Elemente der Abonnentenzahlung). Die verbleibenden 80 % der Abonnentenzahlung (ohne MwSt.-Element der Abonnentenzahlung) sind an Sie zu zahlen (als „Creatorverdienst“ bezeichnet). Unsere Gebühr umfasst die Kosten für die Bereitstellung, Wartung und den Betrieb von Ohlala.com und die Speicherung Ihrer Inhalte. Unsere Gebühr wird von der Abonnentenzahlung abgezogen und die Creatorverdienste werden Ihnen auf die im Abschnitt „Auszahlungen an Creators“ unten beschriebene Weise ausgezahlt.

6. So richten Sie Ihr Konto als Creatorkonto ein:

a. Sie müssen auf Ihrer Benutzerkontoseite einen gültigen Ausweis und zwei Fotos von Ihnen gemäß den hier aufgeführten Anforderungen hochladen.

b. Sie müssen auf Ihrer Benutzerkontoseite ein Bankkonto oder Zahlungsdetails Ihres Bankkontos oder eine Zahlungsmethode hinzufügen.

c. Sie müssen auf Ihrer Benutzerkontoseite eine der verfügbaren Methoden auswählen, die von Ohlala.com bereitgestellt werden, um festzulegen, wie Ihre Creatorverdienste an Sie übertragen werden. Diese Methoden werden Auszahlungsoptionen genannt.

d. Je nach Land, in dem Sie leben, müssen Sie möglicherweise auch zusätzliche Informationen einreichen.

e. Wir können Sie jederzeit um zusätzliche Alters- oder Identitätsüberprüfungsinformationen bitten. Wir können Ihren Antrag auf Einrichtung eines Creatorkontos aus beliebigem Grund ablehnen, einschließlich der hier genannten Gründe.

f. Nachdem Sie Ihr Konto als Creatorkonto eingerichtet haben, müssen Sie, wenn Sie Ihren Abonnenten eine monatliche Abonnementgebühr berechnen möchten, Ihren Abonnementpreis für Ihre Abonnenten innerhalb des von Ohlala.com zugelassenen Bereichs festlegen, wie hier angegeben.

g. Sie können dann mit dem Hinzufügen von Inhalten beginnen und Nutzer können Ihr Konto abonnieren, um Ihre Abonnenten zu werden.

h. Wenn Sie den Zugriff auf Ihr Konto verlieren, können Sie Ihr Passwort zurücksetzen, aber dazu müssen Sie die E-Mail-Adresse kennen, die zum Einrichten des Kontos verwendet wurde. Wenn Sie sich nicht an die E-Mail-Adresse erinnern, die zum Einrichten des Kontos verwendet wurde, können wir von Ihnen verlangen, dass Sie Ausweisdokumente und Fotos sowie alle zusätzlichen Nachweise vorlegen, die wir vernünftigerweise zum Nachweis Ihrer Identität verlangen.

7. Persönliche rechtliche Verantwortung von Creators:

Creators können nur natürliche Personen sein. Jedes Creator ist persönlich an die Nutzungsbedingungen gebunden. Wenn Sie einen Vertreter, eine Agentur, eine Verwaltungsgesellschaft oder einen anderen Dritten haben, der Sie beim Betrieb Ihres Creatorkontos unterstützt (oder es in Ihrem Namen betreibt), berührt dies nicht Ihre persönliche rechtliche Verantwortung. Unsere Beziehung besteht zu Ihnen und nicht zu einem Dritten, und Sie sind rechtlich dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle veröffentlichten Inhalte und die gesamte Nutzung Ihres Kontos den Nutzungsbedingungen entsprechen.

8. Abonnenten-/Creatorltransaktionen: Dieser Abschnitt beschreibt die Bedingungen, die für Abonnenten-/Creatorltransaktionen gelten:

a. Alle Abonnenten-/Creator-Transaktionen sind Verträge zwischen Abonnenten und Creators zu den Bedingungen des Standardvertrags zwischen Abonnent und Creator. Obwohl wir Abonnenten-/Creator-Transaktionen erleichtern, indem wir die Ohlala.com-Plattform bereitstellen und Inhalte speichern, sind wir keine Partei des Standardvertrags zwischen Abonnent und Creator oder eines anderen Vertrags, der möglicherweise zwischen einem Abonnenten und Creator besteht, und sind für keine Abonnenten-/Creatorltransaktion verantwortlich.

b. Abonnentenzahlungen verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, die zu dem für Abonnentenzahlungen geltenden aktuellen Satz hinzugefügt wird.

c. Wenn Sie von Ohlala.com entweder auf der Seite „Auszüge“ Ihres Benutzerkontos oder per E-Mail (oder beides) eine Bestätigung erhalten, dass die Abonnenten-/Creator-Transaktion bestätigt wurde, müssen Sie Ihren Teil dieser Abonnenten-/Creator-Transaktion durchführen (zum Beispiel, indem Sie dem Abonnenten erlauben, den Inhalt auf Ihrem Creatorkonto anzuzeigen und/oder den vom Abonnenten bezahlten angepassten Inhalt bereitstellen und/oder dem Abonnenten die Nutzung der bezahlten Abonnenten-Interaktionsfunktion ermöglichen). Sie stimmen zu, dass Sie uns für jeden Verstoß Ihrerseits gegen diese Verpflichtung schadlos halten (was bedeutet, dass Sie für alle Verluste oder Schäden (einschließlich entgangenen Gewinns) verantwortlich sind, die wir erleiden, weil Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen).

9. Inhalt – Allgemeine Bedingungen: Zusätzlich zu den an anderer Stelle in den Nutzungsbedingungen (insbesondere in unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) festgelegten Bedingungen gelten die folgenden Bedingungen für die von Ihnen als Creator auf Ohlala geposteten, angezeigten, hochgeladenen oder veröffentlichten Inhalte. de:

a. Ihre Inhalte sind nicht vertraulich, und Sie autorisieren Ihre Abonnenten, auf Ihre Inhalte auf Ohlala.com für ihren eigenen rechtmäßigen und persönlichen Gebrauch und in Übereinstimmung mit allen Lizenzen, die Sie Ihren Abonnenten gewähren, zuzugreifen und diese anzuzeigen.

b. Sie garantieren (was bedeutet, dass Sie uns gegenüber ein rechtlich durchsetzbares Versprechen abgeben), dass für jeden Inhalt, den Sie auf Ohlala.com posten, anzeigen, hochladen oder veröffentlichen:

i. wder Inhalt entspricht vollständig den Nutzungsbedingungen (und insbesondere unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung);

ii. Sie besitzen alle erforderlichen Rechte, um Ihre Inhalte auf Ohlala.com zu lizenzieren und damit zu handeln, einschließlich in allen Gebieten, in denen Sie Abonnenten haben, und im Vereinigten Königreich;

iii. Sie besitzen entweder Ihre Inhalte (und alle geistigen Eigentumsrechte daran) oder haben eine gültige Lizenz, um Ihre Inhalte Ihren Abonnenten anzubieten und bereitzustellen;

iv. Wenn Ihre Inhalte Material von Drittanbietern enthalten oder verwenden, haben Sie sich alle Rechte, Lizenzen, schriftlichen Zustimmungen und Freigaben gesichert, die für die Verwendung dieses Eigentums von Drittanbietern in Ihren Inhalten und für die nachfolgende Verwendung und Verwertung dieser Inhalte erforderlich sind Ohlala.com; und

v. Der Inhalt ist:

  • von zufriedenstellender Qualität, unter Berücksichtigung der Beschreibung des Inhalts, des Preises und aller anderen relevanten Umstände, einschließlich aller Aussagen oder Zusicherungen, die Sie über die Art des Inhalts in Ihrem Konto oder in Werbung machen;
  • geeignet für jeden Zweck, den der Abonnent Ihnen bekannt gegeben hat; und
  • wie von dir beschrieben.

c. Sie stimmen zu, dass Sie uns gegenüber haftbar sind und uns schadlos halten, wenn eine der Garantien in Abschnitt 9(b) unwahr ist. Das bedeutet, dass Sie für alle Verluste oder Schäden (einschließlich entgangenen Gewinns) verantwortlich sind, die wir infolge der Unwahrheit einer der Garantien erleiden.

d. Wir sind nicht verantwortlich für und unterstützen keinen Aspekt von Inhalten, die von Ihnen oder einem anderen Benutzer von Ohlala.com veröffentlicht wurden. Wir sind nicht verpflichtet, Inhalte zu überwachen und haben keine direkte Kontrolle darüber, was Ihre Inhalte umfassen können.

e. Sie stimmen auch zu, als Verwalter der Aufzeichnungen für die Inhalte zu fungieren, die Sie auf Ohlala.com hochladen.

10. Werbung auf Ohlala.com:

a. Wenn Sie Videoinhalte auf Ihr Creator-Konto posten oder hochladen, die darauf ausgelegt sind, direkt oder indirekt Waren, Dienstleistungen oder Bilder von Drittanbietern gegen Bezahlung, andere wertvolle Gegenleistungen oder Eigenwerbung zu bewerben (einschließlich Werbung, Sponsoring, und Produktplatzierung) (zusammen „Werbeinhalte“), dann müssen Sie die in den Abschnitten 10(b) und (c) dieser Nutzungsbedingungen für Creators festgelegten Anforderungen erfüllen.

b. Anforderungen – Werbeinhalte: Sie müssen sicherstellen, dass alle Werbeinhalte, die Sie auf Ihrem Creator-Konto posten:

i. nicht:

  • die Achtung der Menschenwürde hintergehen;
  • Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Nationalität, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung beinhalten oder fördern;
  • gesundheits- oder sicherheitsschädliches Verhalten fördern;
  • Verhalten fördern, das dem Schutz der Umwelt grob schadet;
  • einer Person körperlichen, geistigen oder moralischen Schaden zufügen;
  • Personen direkt auffordern, Waren oder Dienstleistungen zu kaufen oder zu mieten, und zwar in einer Weise, die ihre Unerfahrenheit oder Leichtgläubigkeit ausnutzt;
  • Personen direkt ermutigen, andere zum Kauf oder zur Miete von Waren oder Dienstleistungen zu überreden;
  • das Vertrauen von Personen in andere ausnutzen; oder
  • Personen unangemessen in Gefahrensituationen zeigen;

ii. keine Werbung für Zigaretten und andere Tabakprodukte, elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter für elektronische Zigaretten, illegale Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente macht;

iii. bewirbt, fördert oder erleichtert illegales Glücksspiel nicht und

iv. in Bezug auf Werbeinhalte für alkoholische Getränke, richtet sich nicht an Minderjährige und fördert nicht den übermäßigen Alkoholkonsum.

c. Transparenzanforderung – Werbeinhalte: Sie müssen erklären, dass alle Werbeinhalte, die Sie auf Ohlala.com posten oder hochladen, Werbung enthalten, indem Sie vor dem Posten oder Hochladen den Signifier #ad in die Beschriftung der Werbeinhalte einfügen.

11. Mitverfasste Inhalte:

a. Wenn Sie Inhalte auf Ihr Creator-Konto hochladen, die eine andere Person als Sie oder zusätzlich zu Ihnen zeigen (selbst wenn diese Person anhand der Inhalte nicht identifiziert werden kann) („Mitautorisierte Inhalte“), garantieren Sie (d. h. Sie geben ein rechtlich durchsetzbares Versprechen an uns), dass jede Person, die in gemeinsam verfassten Inhalten gezeigt wird, die auf Ihr Konto hochgeladen werden, i) ein Creator auf Ohlala.com ist; oder ii) ein zustimmender Erwachsener, und dass Sie die Identität und das Alter jeder dieser Personen überprüft haben und nach unserem Ermessen Belege vorlegen werden.

b. Sie versichern ferner, dass Sie von jeder Person, die in Ihren gemeinsam verfassten Inhalten gezeigt wird, eine schriftliche Einwilligung eingeholt und protokolliert haben, dass diese Person:

i. seine ausdrückliche, vorherige und vollständig informierte Zustimmung zu seinem oder ihrem Erscheinen in den gemeinsam verfassten Inhalten gegeben hat; und

ii. hat zugestimmt, dass der gemeinsam verfasste Inhalt, in dem er oder sie erscheint, auf Ohlala.com veröffentlicht wird.

c. Zusätzlich zu den Bestätigungen in den Abschnitten 11(a) und (b) oben stimmen Sie zu, dass Sie, wenn Sie gemeinsam verfasste Inhalte hochladen, bei denen die andere Person oder Personen, die in den Inhalten erscheinen, ein Creatorkonto auf Ohlala.com unterhalten, die Ohlala.com-Konten von Personen, die in den gemeinsam verfassten Inhalten erscheinen und anhand dieser identifiziert werden können.

d. Wenn ein gemeinsam verfasster Inhalt ein Werk der gemeinsamen Urheberschaft ist, sind Sie allein dafür verantwortlich, alle erforderlichen Lizenzen oder Zustimmungen von anderen gemeinsamen Autoren des Inhalts zu erhalten, die ausreichen, um zuzulassen, dass dieser Inhalt auf Ohlala.com hochgeladen und dort verfügbar gemacht wird.

e. Sie stimmen zu, dass wir dafür sorgen, dass Creator-Einnahmen nur auf das Konto des Creators gezahlt werden, auf das der gemeinsam verfasste Inhalt hochgeladen wird. Das Creatorl, das die gemeinsam verfassten Inhalte hochgeladen hat, ist allein verantwortlich für die Aufteilung und Verteilung aller Einnahmen, die aus den gemeinsam verfassten Inhalten generiert werden, zwischen den Personen, die in solchen gemeinsam verfassten Inhalten gezeigt werden. Eine solche Umsatzbeteiligungsvereinbarung ist eine unabhängige, private Vereinbarung zwischen Ihnen und diesen Personen, und wir sind nicht für die Bereitstellung oder Durchsetzung solcher Vereinbarungen verantwortlich. Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie keinen Anspruch auf Creatorlverdienste haben, die mit gemeinsam verfassten Inhalten erzielt wurden, in denen Sie erscheinen, die aber auf dem Konto eines anderen Creatorls veröffentlicht werden. Wenn Sie gemeinsam verfasste Inhalte auf Ihrem Konto veröffentlichen, können wir Sie auffordern, gültige und vollständige rechtliche Informationen für alle Personen bereitzustellen, die in den gemeinsam verfassten Inhalten erscheinen. Wenn Sie auf unsere Anfrage keine von uns angeforderten Informationen bereitstellen, können wir den gemeinsam verfassten Inhalt löschen, Ihre Rechte und Berechtigungen zum Posten als Creator einschränken, Ihr Konto kündigen und/oder alle oder einen Teil der verdienten Creator-Einnahmen zurückhalten aber noch nicht an Sie ausgezahlt.

f. Sie stimmen zu, uns von gemeinsam verfassten Inhalten freizustellen und keine Ansprüche gegen uns geltend zu machen. Sie stimmen zu, dass alle Ansprüche, die sich aus gemeinsam verfassten Inhalten ergeben, gegen das/die Creator(s) geltend gemacht werden, die gemeinsam verfasste Inhalte gepostet haben, oder die Person(en), die in den gemeinsam verfassten Inhalten erschienen sind (sofern zutreffend).

12. Auszahlungen an Creators:

a. Alle Abonnentenzahlungen werden von einem von uns genehmigten Drittanbieter-Zahlungsanbieter empfangen.

b. Wenn Sie sich für eine Auszahlungsoption entschieden haben, zieht dieser Drittanbieter die Abonnentenzahlung ein und überweist die Creator-Einnahmen auf Ihr Bankkonto.

c. Wenn Sie keine Auszahlungsoption wählen, wird unsere Gebühr von der erhaltenen Abonnentenzahlung abgezogen und Ihre Creatorerträge werden von uns oder einer unserer Tochtergesellschaften in Ihrem Namen gehalten.

d. Ihr Ohlala.com-Konto wird innerhalb einer angemessenen Zeit mit Ihren Creator-Einnahmen aktualisiert. Ihre Creator-Einnahmen stehen Ihnen zur Auszahlung von Ihrem Ohlala.com-Konto zur Verfügung, sobald diese Creator-Einnahmen in Ihrem Ohlala.com-Konto erscheinen.

e. Um Creator-Einnahmen von Ihrem Ohlala.com-Konto abzuheben, müssen Sie mindestens den Mindestauszahlungsbetrag auf Ihrem Ohlala.com-Konto haben. Bitte klicken Sie in Ihrem Konto auf die Banking-Seite, um den Mindestauszahlungsbetrag für Ihr Wohnsitzland und die Auszahlungsoption anzuzeigen.

f. Der Betrag, den Sie in Ihrem „aktuellen Guthaben“ in Ihrem Ohlala.com-Konto sehen, ist Ihr Creator-Einkommen zum jeweiligen Zeitpunkt. Alle Abonnentenzahlungen und Creatorlerträge werden nur in EUR abgewickelt. Wenn Sie sich für eine Auszahlungsoption entschieden haben, werden die Abonnentenzahlungen und Creatorleinkommenszahlen in Ihrer lokalen Währung zu einem kontrollierten Wechselkurs angezeigt. Ihre Bank erhebt möglicherweise Gebühren für die Währungsumrechnung oder Überweisung, um das Geld zu erhalten. Wir haben keine Kontrolle über Wechselkurse oder Gebühren, die von Ihrer Bank erhoben werden, und wir und unsere Tochterunternehmen sind nicht für die Zahlung von Gebühren verantwortlich, die von Ihrer Bank oder Ihrem E-Wallet-Unternehmen erhoben werden.

g. Wenn ein Abonnent erfolgreich eine Rückerstattung oder Rückbuchung von seinem Kreditkartenanbieter in Bezug auf eine an Sie geleistete Abonnentenzahlung beantragt, können wir dies untersuchen und entscheiden, von Ihrem Konto einen Betrag in Höhe der von Ihnen mit der Rückbuchung erzielten Creator-Einnahmen abzuziehen oder erstatteten Betrag.

h. Mit Ausnahme von Auszahlungsoptionen mit Zahlung per Direktüberweisung speichern wir keine Daten, die Sie bei der Registrierung Ihrer Auszahlungsoptionen bei einem externen Zahlungsanbieter preisgeben.

13. Umstände, unter denen wir Creatorverdienste zurückhalten können:

a. Wir können die Ihnen zustehenden, aber noch nicht ausgezahlten Creatorlverdienste ganz oder teilweise einbehalten:

i. wenn wir glauben, dass Sie ernsthaft oder wiederholt gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen verstoßen haben oder haben könnten;

ii. wenn Sie versuchen oder drohen, einen Teil der Nutzungsbedingungen in einer Weise zu verletzen, von der wir glauben, dass sie schwerwiegende Folgen für uns oder einen anderen Benutzer hat oder haben könnte (einschließlich tatsächlicher oder möglicher Verluste, die uns oder einem anderen Benutzer zugefügt werden); oder

iii. wenn wir vermuten, dass alle oder ein Teil der Creatorlverdienste aus rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten resultieren, entweder von Ihnen oder dem Abonnenten, der die Abonnentenzahlung geleistet hat, die zu den Creatorlverdiensten geführt hat, solange dies erforderlich ist, um den tatsächlichen, drohenden oder vermuteten Verstoß durch Sie oder die vermutete rechtswidrige Aktivität (sofern zutreffend) zu untersuchen. Wenn wir nach unserer Untersuchung zu dem Schluss kommen, dass (i) Sie ernsthaft oder wiederholt gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen verstoßen haben; (ii) Sie haben versucht oder gedroht, gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen zu verstoßen, und zwar in einer Weise, die schwerwiegende Folgen für uns oder einen anderen Benutzer hat oder haben könnte (einschließlich tatsächlicher oder möglicher Verluste, die uns oder einem anderen Benutzer zugefügt werden), und/oder ( iii) die Creatorlerträge aus rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten resultieren, können wir Sie darüber informieren, dass Sie Ihre Creatorlerträge verwirkt haben.

b. Wir können auch alle oder einen Teil der Ihnen zustehenden Creatorlerträge einbehalten, aber noch nicht ausgezahlt haben, wenn wir eine Mitteilung erhalten, dass Sie die Creatorlerträge gesichert, belastet, verpfändet, abgetreten oder anderweitig verpfändet haben. Wir übernehmen keine Verpflichtung, Creatorlverdienste an Drittpfandgläubiger zu zahlen, und können die Zahlung von Creatorlverdiensten zurückhalten, bis das Pfandrecht entfernt wurde.

c. Wir übernehmen keine Verantwortung Ihnen gegenüber, wenn wir Ihre Creator-Einnahmen einbehalten oder verwirken, wenn wir gemäß diesen Nutzungsbedingungen für Creators dazu berechtigt sind.

d. Wenn wir alle oder einen Teil der Ihnen zustehenden Creatorlverdienste einbehalten und feststellen, dass ein Teil der von uns einbehaltenen Creatorlverdienste nichts mit Verstößen Ihrerseits gegen die Nutzungsbedingungen oder mutmaßlichen rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten zu tun hat, können wir dies veranlassen Ihnen den Teil der Creatorlverdienste zu zahlen, von dem wir feststellen, dass er in keinem Zusammenhang mit Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen oder mutmaßlichen rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten steht. Sie stimmen jedoch zu, dass wir, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Verletzung(en) der Nutzungsbedingungen uns einen Verlust verursacht haben oder verursachen könnten, alle Ihnen zustehenden, aber noch nicht gezahlten Creatorlverdienste einbehalten und diese Beträge mit erlittenen Verlusten verrechnen können von uns.

e. Wenn wir nach Abschluss unserer Untersuchung feststellen, dass Creatorlverdienste verfallen sind, werden wir uns (sofern nicht gesetzlich verboten) nach besten Kräften bemühen, sicherzustellen, dass alle Abonnentenzahlungen, die zu verfallenen Creatorlverdiensten geführt haben, an die entsprechenden Abonnenten zurückgezahlt werden, die diese Abonnentenzahlungen gezahlt haben.

14. Förderung der Einhaltung von Steuervorschriften und der Mehrwertsteuer:

a. Allgemein:

i. Wir empfehlen allen Creators, sich professionell beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre lokalen Steuer- und Mehrwertsteuervorschriften einhalten, basierend auf Ihren individuellen Umständen.

ii. Durch die Nutzung von Ohlala.com als Creator versichern Sie (d. h. Sie geben eine rechtlich durchsetzbare Zusage ab), dass Sie den Eingang aller an Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Ohlala.com geleisteten Zahlungen gemeldet haben und künftig melden werden zuständige Steuerbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit, wie gesetzlich vorgeschrieben.

iii. Durch die Verwendung von Ohlala.com als Creator garantieren Sie (d. h. Sie geben ein rechtlich durchsetzbares Versprechen ab), dass Sie jederzeit alle für Sie geltenden Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Steuern einhalten werden. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt, während Sie ein Ohlala.com-Konto haben, ein Steuerverstoß in Bezug auf Sie auftritt (einschließlich eines Versäumnisses Ihrerseits, Einkünfte zu melden oder die Auferlegung von Strafen oder Zinsen in Bezug auf Steuern) oder falls vorhanden Gerichtsverfahren, Ermittlungen oder Ermittlungen gegen Sie eingeleitet werden, die im Zusammenhang mit einem Vorkommen von Steuerverstößen stehen oder dazu führen können, stimmen Sie zu, dass Sie:

  • Benachrichtigen Sie uns schriftlich per E-Mail via [email protected] innerhalb von 7 Tagen nach dem Auftreten des Steuerverstoßes oder dem Beginn des Rechtsstreits, der Untersuchung oder Untersuchung (sofern zutreffend); und
  • Senden Sie uns umgehend per E-Mail via [email protected]:
  • a. Einzelheiten zu den Schritten, die Sie unternehmen, um gegen das Auftreten des Steuerverstoßes vorzugehen und zu verhindern, dass sich derselbe erneut ereignet, zusammen mit allen mildernden Faktoren, die Sie für relevant halten; und
  • b. solche anderen Informationen in Bezug auf das Auftreten des Steuerverstoßes, die wir vernünftigerweise verlangen können.

iv. Zur Klarstellung: Sie sind für Ihre eigenen Steuerangelegenheiten verantwortlich und wir und unsere Tochtergesellschaften (i) sind nicht dafür verantwortlich, Sie in Ihren Steuerangelegenheiten zu beraten, und haften nicht in Bezug auf allgemeine Informationen, die auf Ohlala.com bereitgestellt werden, oder in Bezug auf Steuern, und (ii) haften nicht für die Nichtzahlung von Steuern durch Creators.

v. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Ohlala.com-Konto zu schließen, wenn wir von einer Nichteinhaltung der Steuervorschriften durch Sie benachrichtigt werden oder davon Kenntnis erlangen.

Richtlinien für angemessene Nutzung

Indem sie unsere Website verwenden, stimmen sie dieser Richtlinie zu – bitte lesen sie sie sorgfältig durch

Diese Richtlinie gilt für Ihre Nutzung von Ohlala.com und allen Inhalten auf Ohlala.com und ist Teil Ihrer Vereinbarung mit uns. Diese Richtlinie legt fest, was auf Ohlala.com erlaubt ist und was nicht.
In dieser Richtlinie haben definierte Begriffe dieselbe Bedeutung wie in unseren Nutzungsbedingungen für alle Benutzer.

1. Verwenden Sie Ohlala.com nur für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch und verkaufen, vermieten, übertragen oder teilen Sie Ihr Konto oder Inhalte, die Sie durch Ihre Nutzung von Ohlala.com erhalten, nicht an oder mit anderen.

2. Verwenden Sie Ohlala.com nur auf rechtmäßige Weise und zu rechtmäßigen Zwecken.

3. Laden, posten, zeigen oder veröffentlichen Sie keine Inhalte auf Ohlala.com, die illegal, betrügerisch, verleumderisch, hasserfüllt, diskriminierend, bedrohlich oder belästigend sind oder Gewalt oder illegale Aktivitäten fördern oder fördern.

4. Verwenden Sie Ohlala.com nicht in einer Weise, die Personen unter 18 Jahren ausnutzen, schädigen oder versuchen könnte, sie auszunutzen oder zu schädigen, indem Sie sie beispielsweise unangemessenen Inhalten aussetzen.

5. Laden, posten, zeigen oder veröffentlichen Sie keine Inhalte auf Ohlala.com, die:

a. zeigt, beinhaltet oder sich bezieht auf:

i. jede Person unter 18 Jahren (oder bezieht sich allgemein auf Personen unter 18 Jahren); oder

ii. jede andere Person, es sei denn, Sie haben eine schriftliche Dokumentation, die bestätigt, dass alle Personen, die in Ihren Inhalten gezeigt oder darin enthalten sind oder auf die darin verwiesen wird, mindestens 18 Jahre alt sind, und Sie haben eine schriftliche Zustimmung von jeder Person, ihren Namen oder ihre Bilder (oder beides) in den Inhalten zu verwenden Inhalt;

b. zeigt, bewirbt oder verweist auf:

i. Schusswaffen, Waffen oder Waren, deren Verkauf, Besitz oder Gebrauch Verboten oder Beschränkungen unterliegt;

ii. Drogen oder Drogenutensilien;

iii. Selbstverletzung oder Selbstmord;

iv. Inzest;

v. Bestialität;

vi. Gewalt, Vergewaltigung, mangelnde Zustimmung, Hypnose, Rausch, sexuelle Übergriffe, Folter, sadomasochistische Misshandlung oder Hardcore-Bondage, extremes Fisting oder Genitalverstümmelung;

vii. Nekrophilie;

viii. Urin, skatologisches oder Exkrement-bezogenes Material;

ix. „Rachepornos“ (d. h. jedes sexuell eindeutige Material mit einer Person, die nicht zuvor ausdrücklich und vollständig informiert zugestimmt hat, dass dieses Material (a) aufgenommen, erfasst oder anderweitig in Erinnerung gerufen wird oder (b) auf Ohlala gepostet und geteilt wird. de);

x. Begleitdienste, Sexhandel oder Prostitution;

c. enthält unerwünschte sexuelle Inhalte oder unerwünschte Sprache, die einen anderen Benutzer oder eine andere Person auf nicht einvernehmliche Weise sexuell objektiviert, oder enthält gefälschte oder manipulierte sexuelle Inhalte in Bezug auf einen anderen Benutzer oder eine andere Person (einschließlich „Deepfakes“);

d. enthält, fördert, bewirbt oder verweist auf Hassreden (Inhalte, die darauf abzielen, Hass, Angst vor oder Gewalt gegen eine Gruppe oder Einzelperson aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit oder nationaler Herkunft zu verleumden, zu demütigen, zu entmenschlichen, auszuschließen, anzugreifen, zu bedrohen oder anzustacheln , Einwanderungsstatus, Kaste, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexuelle Orientierung, Alter, Behinderung, schwere Krankheit, Veteranenstatus oder andere geschützte Merkmale);

e. persönliche Daten oder private oder vertrauliche Informationen Dritter enthält oder darauf verweist (z. B. Telefonnummern, Standortinformationen (einschließlich Straßenadressen und GPS-Koordinaten), Namen, Ausweisdokumente, E-Mail-Adressen, Anmeldedaten für Ohlala.com einschließlich Passwörter und Sicherheitsfragen, Finanzinformationen einschließlich Bankkonto- und Kreditkartendaten, biometrische Daten und Krankenakten) ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung dieser Person;

f. entweder:

i. im Falle von Inhalten mit öffentlicher Nacktheit in einem Land, Bundesstaat oder einer Provinz aufgenommen oder ausgestrahlt werden, in dem öffentliche Nacktheit illegal ist; oder

ii. im Falle von Inhalten mit sexuellen Aktivitäten an einem öffentlichen Ort aufgezeichnet oder von dort aus gesendet werden, wo die Öffentlichkeit die durchgeführten Aktivitäten mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit sehen kann (dies schließt nicht Orte im Freien ein, an denen keine Mitglieder der Öffentlichkeit anwesend sind, zum Beispiel privates Eigentum wie ein privater Hinterhof oder abgelegene Bereiche in der Natur, wo keine Mitglieder der Öffentlichkeit anwesend sind).

g. den Eindruck erwecken, dass es von uns oder einer anderen Person oder einem anderen Unternehmen stammt oder von uns genehmigt, lizenziert oder unterstützt wird;

h. Unannehmlichkeiten oder Besorgnis für andere verursacht oder dazu bestimmt ist, andere zu belästigen oder zu verärgern, in Verlegenheit zu bringen oder andere ernsthaft zu beleidigen;

i. verwendet wird oder verwendet werden soll, um Geld oder einen anderen Vorteil von jemand anderem im Austausch für die Entfernung des Inhalts zu erpressen; und/oder

j. ohne unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung kommerzielle Aktivitäten oder Verkäufe Dritter beinhalten oder fördern, wie z. B. Wettbewerbe, Gewinnspiele und andere Verkaufsförderungsmaßnahmen, Produktplatzierungen, Werbung oder Stellenausschreibungen oder Stellenanzeigen.

6. Sie müssen alle in unseren Community-Richtlinien festgelegten Anforderungen erfüllen. Unsere Community-Richtlinien finden Sie hier.

7. Verwenden Sie Ohlala.com nicht, um andere zu verfolgen, zu schikanieren, zu beschimpfen, zu belästigen, zu bedrohen oder einzuschüchtern.

8. Verwenden Sie Ohlala.com nicht, um sich an irreführendem oder trügerischem Verhalten zu beteiligen oder um andere Benutzer irrezuführen oder zu täuschen.

9. Respektieren Sie die Rechte an geistigem Eigentum von Creatorlen, einschließlich, indem Sie deren Inhalte nicht ohne Genehmigung aufzeichnen, vervielfältigen, teilen, öffentlich kommunizieren oder anderweitig verbreiten.

10. Tun Sie nichts, was unsere Rechte oder die Rechte anderer verletzt, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum (Beispiele hierfür sind Urheberrechte, Marken, vertrauliche Informationen und Firmenwert), Persönlichkeitsrechte, unlauterer Wettbewerb, Privatsphäre und Datenschutzrechte.

11. Geben Sie sich nicht als uns, einen unserer Mitarbeiter, einen anderen Benutzer oder eine andere Person oder ein anderes Unternehmen aus und geben Sie nicht fälschlicherweise eine Zugehörigkeit, Billigung oder Sponsoring zwischen Ihnen und uns oder einer anderen Person oder einem anderen Unternehmen an oder suggerieren Sie diese.

12. Geben Sie keine falschen Kontoregistrierungsinformationen an und verwenden Sie nicht unbefugt die Informationen oder Inhalte anderer Personen.

13. Veröffentlichen oder veröffentlichen Sie keine Inhalte, die Spam sind, die die Absicht oder Wirkung haben, die Ansichten oder Interaktionen eines Creatorls künstlich zu erhöhen, oder die anderweitig nicht authentisch, sich wiederholend, irreführend oder von geringer Qualität sind.

14. Übertragen, streamen oder senden Sie kein aufgezeichnetes Audio- oder Videomaterial während eines Live-Streams und versuchen Sie nicht, aufgezeichnetes Material als Live-Stream auszugeben.

15. Verwenden Sie keine anderen Medien oder Methoden (z. B. die Verwendung von Codewörtern oder Signalen), um etwas zu kommunizieren, das gegen diese Richtlinie verstößt.

16. Reproduzieren, drucken, verteilen, versuchen Sie nicht, Inhalte herunterzuladen, zu modifizieren, abgeleitete Werke davon zu erstellen, öffentlich anzuzeigen, öffentlich aufzuführen, neu zu veröffentlichen, herunterzuladen, zu speichern oder zu übertragen, es sei denn, dies ist gemäß den Nutzungsbedingungen gestattet.

17. Führen Sie wissentlich keine Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder andere Materialien in Inhalte ein, die bösartig oder technologisch schädlich sind oder sein könnten.

18. Sie dürfen den Quellcode von Ohlala.com nicht dekompilieren, disassemblieren, zurückentwickeln oder anderweitig versuchen, den Quellcode von Ohlala.com zu entdecken oder abzuleiten.

19. Verwenden Sie Ohlala.com nicht auf eine Weise, die unsere Systeme oder Sicherheit beeinträchtigen oder die Nutzung von Ohlala.com durch andere Benutzer beeinträchtigen könnte, einschließlich ihrer Fähigkeit, über Ohlala.com an Echtzeitaktivitäten teilzunehmen.

20. Verwenden Sie keine automatisierten Programme, Tools oder Prozesse (wie Webcrawler, Roboter, Bots, Spider und automatisierte Skripte), um auf Ohlala.com oder andere mit Ohlala.com verbundene Server, Netzwerke oder Systeme zuzugreifen oder um zu extrahieren, zu scrapen, Inhalte oder Informationen von Ohlala.com sammeln, ernten oder sammeln.

21. erwenden Sie den Namen, das Logo oder verwandte oder ähnliche Namen, Logos, Produkt- und Servicenamen, Designs oder Slogans von Ohlala.com nicht auf andere Weise als in den Nutzungsbedingungen oder mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Verstöße gegen diese Richtlinie können dazu führen, dass Ihr Konto gesperrt oder gekündigt wird und der Zugriff auf Ihre Einnahmen widerrufen wird, wie in den Nutzungsbedingungen festgelegt.

Bedingungen des Empfehlungsprogramms

WARNUNG!

  • Es ist für uns oder einen Teilnehmer des Ohlala.com-Empfehlungsprogramms (einschließlich empfehlender Benutzer und empfohlener Creators) illegal, jemanden zu einer Zahlung zu überreden, dem Ohlala.com-Empfehlungsprogramm beizutreten.
  • Lassen Sie sich nicht von Behauptungen täuschen, dass durch die Teilnahme am Ohlala.com-Empfehlungsprogramm leicht hohe Einnahmen erzielt werden können.
  • Obwohl wir für die Teilnahme am Ohlala.com-Empfehlungsprogramm keine Zahlung von empfehlenden Benutzern verlangen, sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass Sie nach Unterzeichnung dieses Vertrags 14 Tage Zeit haben, um zu kündigen und Ihr Geld zurückzuerhalten.

1. Einführung: Diese Bedingungen des Empfehlungsprogramms sind zusätzliche Bedingungen, die gelten, wenn Sie das Ohlala.com-Empfehlungsprogramm nutzen. Diese Bedingungen des Empfehlungsprogramms sind Teil Ihrer Vereinbarung mit uns.

2. Auslegung: In diesen Bedingungen des Empfehlungsprogramms definierte Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen für alle Benutzer. Zusätzlich:

a. „Empfehlender Nutzer“ wird in diesen Bedingungen des Empfehlungsprogramms auch als „Sie“ oder „Ihr“ bezeichnet;

b. „Empfohlenes Creatorl“ bezeichnet die Person, die Ohlala.com als Creatorl über den eindeutigen Empfehlungslink des empfehlenden Benutzers beitritt.

3. Wie funktioniert das Empfehlungsprogramm von Ohlala.com?

Ohlala.com bietet ein Empfehlungsprogramm an, mit dem bestehende Benutzer Personen vorstellen können, die daran interessiert sind, Creators bei Ohlala.com zu werden, und Empfehlungszahlungen von Ohlala.com erhalten, die wie in diesen Bedingungen des Empfehlungsprogramms beschrieben berechnet und begrenzt werden.

4. Die Regeln des Empfehlungsprogramms von Ohlala.com:

a. Jeder Nutzer mit einem aktuellen Benutzerkonto kann am Empfehlungsprogramm von Ohlala.com teilnehmen. Wenn das Konto eines Nutzers aus irgendeinem Grund von uns gesperrt oder gekündigt oder vom Benutzer gelöscht wurde, ist dieser Benutzer nicht berechtigt, am Ohlala.com-Empfehlungsprogramm teilzunehmen.

b. Sie müssen auf Ihrer Benutzerkonto-Seite ein Bankkonto oder eine Zahlungsmethode angeben, um Details zu Ihrem Bankkonto oder einer Zahlungsmethode hinzuzufügen, um Empfehlungszahlungen im Rahmen des Ohlala.com-Empfehlungsprogramms zu erhalten.

c. Jeder Benutzer hat einen eindeutigen Empfehlungslink (auf den über das Benutzerkonto des Benutzers zugegriffen werden kann), den der Benutzer mit anderen teilen kann. Wenn Sie Ihren eindeutigen Empfehlungslink teilen, dürfen Sie sich nicht als Ohlala.com ausgeben oder den Eindruck erwecken, dass Ihr Empfehlungslink von uns geteilt oder beworben wird. Sie dürfen Google Ads oder ähnliche Werbeplattformen oder Suchmaschinenwerbedienste nicht verwenden, um Ihren eindeutigen Empfehlungslink zu teilen oder zu bewerben. Auf unsere Anfrage müssen Sie die Methoden offenlegen, mit denen Sie Ihren eindeutigen Empfehlungslink im Bio/Website-Feld Ihres Ohlala.com-Kontos teilen.

d. Das geworbene Creator muss auf Ihren eindeutigen Empfehlungslink klicken und sich dann bei Ohlala.com mit demselben Browser registrieren, mit dem es auf Ihren eindeutigen Empfehlungslink geklickt hat. Wenn sich jemand bei Ohlala.com anders als über Ihren eindeutigen Empfehlungslink registriert, werden wir dieses Konto nicht mit Ihrer Empfehlung verknüpfen und es werden keine Empfehlungszahlungen an Sie geleistet.

e. Das geworbene Creator darf kein Benutzerkonto bei Ohlala.com (egal ob unter demselben oder einem anderen Namen) eröffnet haben, bevor es auf Ihren eindeutigen Empfehlungslink geklickt hat. Wenn das geworbene Creator derzeit ein Benutzer von Ohlala.com ist oder war, werden Ihnen für die Empfehlung keine Empfehlungszahlungen geleistet.

f. Wenn das geworbene Creator mehr als ein Benutzerkonto einrichtet, werden Ihnen Empfehlungszahlungen nur auf die Einnahmen geleistet, die das geworbene Creator von seinem ersten Benutzerkonto erzielt. Für weitere Benutzerkonten, die von dem empfohlenen Creatorl eingerichtet wurden, werden keine Empfehlungszahlungen an Sie geleistet.

g. Es werden keine Empfehlungszahlungen an Sie für die Empfehlung eines empfohlenen Creatorls geleistet, von dem wir feststellen, dass es Ihnen gehört oder von Ihnen betrieben wird oder in einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen steht. Sie werden alle Informationen bereitstellen, die wir anfordern, damit wir feststellen können, ob das empfohlene Creatorl Ihnen gehört oder von Ihnen betrieben wird oder ob eine Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und dem empfohlenen Creatorl besteht.

h. Sie stimmen zu, dass Sie, wenn Sie Ohlala.com in irgendeiner Weise als empfehlender Benutzer bewerben:

  • Sie werden keinen falschen Eindruck von Ohlala.com, den Diensten, Programmen und Inhalten (einschließlich Inhalten), die über Ohlala.com, seinen Benutzern oder den Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt werden, vermitteln; und
  • Sie werden keine Aussagen machen, die einem potenziellen Creator nahelegen, dass das potenzielle Creator einen bestimmten Geldbetrag (oder irgendein Geld) aus seiner Nutzung von Ohlala.com verdienen wird, oder irgendwelche Aussagen über die wahrscheinliche Anzahl von Abonnenten machen.

5. Unsere Rechte in Bezug auf das Empfehlungsprogramm

a. Wenn Überweisungszahlungen nicht korrekt geleistet wurden, haben wir das Recht, die zu Unrecht gezahlten Beträge von dem Benutzer zurückzufordern, an den die zu Unrecht gezahlten Beträge gezahlt wurden.

b. Wir können Sie oder empfohlene Creators (oder beide) auffordern, uns einen Ausweis und andere Informationen zur Verfügung zu stellen, die von uns vernünftigerweise benötigt werden, um eine zu leistende Empfehlungszahlung und die Person, an die eine Empfehlungszahlung geleistet werden sollte, zu überprüfen. Das Versäumnis, von uns angeforderte Informationen bereitzustellen, kann dazu führen, dass Sie Ihren Anspruch auf Empfehlungszahlungen in Bezug auf das relevante empfohlene Creatorl verlieren.

c. Wir können jeden Aspekt des Ohlala.com-Empfehlungsprogramms ändern (einschließlich der Berechnung von Empfehlungszahlungen) oder das Ohlala.com-Empfehlungsprogramm jederzeit einstellen, aber keine Änderung wird einem empfehlenden Benutzer Empfehlungszahlungen entziehen, die bereits auf der Grundlage von geleisteten Abonnentenzahlungen verdient wurden zu empfohlenen Creatorlen, bevor die Änderungen in Kraft traten.

6. Umstände, unter denen wir Überweisungszahlungen zurückhalten können:

a. Wir können die Ihnen zustehenden, aber noch nicht ausgezahlten Empfehlungszahlungen ganz oder teilweise einbehalten:

  • wenn wir glauben, dass Sie ernsthaft oder wiederholt gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen verstoßen haben oder haben könnten;
  • wenn Sie versuchen oder drohen, gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen zu verstoßen, und zwar in einer Weise, die schwerwiegende Folgen für uns oder einen anderen Benutzer hat oder haben könnte (einschließlich tatsächlicher oder möglicher Verluste, die uns oder einem anderen Benutzer zugefügt werden); oder
  • wenn wir vermuten, dass alle oder ein Teil der Ihnen zustehenden Empfehlungszahlungen aus rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten resultieren, entweder von Ihnen, vom Abonnenten, der die Abonnentenzahlung an das empfohlene Creatorl geleistet hat, die zur Empfehlungszahlung geführt hat, oder von dem empfohlenen Creatorl an wen die Abonnentenzahlung geleistet wurde, die zur Empfehlungszahlung führte, solange dies erforderlich ist, um den tatsächlichen, angedrohten oder vermuteten Verstoß bzw. die vermuteten rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten (sofern zutreffend) durch Sie zu untersuchen. Wenn wir nach unserer Untersuchung zu dem Schluss kommen, dass (i) Sie ernsthaft oder wiederholt gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen verstoßen haben; (ii) Sie haben versucht oder gedroht, gegen einen Teil der Nutzungsbedingungen zu verstoßen, und zwar in einer Weise, die schwerwiegende Folgen für uns oder einen anderen Benutzer hat oder haben könnte (einschließlich tatsächlicher oder möglicher Verluste, die uns oder einem anderen Benutzer zugefügt werden), und/oder ( iii) alle oder ein Teil der Ihnen zustehenden Empfehlungszahlungen aus rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten resultieren, können wir Sie darüber informieren, dass Sie alle oder einen Teil Ihrer Empfehlungszahlungen verwirkt haben.

b. Wir können auch alle oder einen Teil der Ihnen zustehenden, aber noch nicht ausgezahlten Empfehlungszahlungen einbehalten, wenn wir eine Mitteilung erhalten, dass Sie Empfehlungszahlungen gesichert, belastet, verpfändet, abgetreten oder anderweitig mit einem Pfandrecht belegt haben. Wir verpflichten uns nicht, Empfehlungszahlungen an Drittpfandberechtigte zu zahlen, und können die Zahlung von Creator Earnings zurückhalten, bis das Pfandrecht entfernt wurde.

c. Wir übernehmen keine Verantwortung Ihnen gegenüber, wenn wir Ihnen im Rahmen des Ohlala.com-Empfehlungsprogramms zustehende Zahlungen einbehalten oder einbehalten, wenn wir gemäß diesen Bedingungen des Empfehlungsprogramms dazu berechtigt sind.

d. Wenn wir alle oder einen Teil der Ihnen zustehenden Empfehlungszahlungen einbehalten und feststellen, dass ein Teil der von uns einbehaltenen Empfehlungszahlungen nicht mit Verstößen Ihrerseits gegen die Nutzungsbedingungen oder mutmaßlichen rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten in Verbindung steht, können wir dies veranlassen Ihnen den Teil der Empfehlungszahlungen zu zahlen, der nichts mit Verstößen Ihrerseits gegen die Nutzungsbedingungen oder mutmaßlichen rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten zu tun hat. Sie stimmen jedoch zu, dass wir, wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Verletzung(en) der Nutzungsbedingungen uns einen Verlust verursacht haben oder verursachen könnten, alle Ihnen zustehenden, aber noch nicht gezahlten Empfehlungszahlungen zurückhalten und diese Beträge mit erlittenen Verlusten verrechnen können von uns.

Zuletzt aktualisiert: Juli 2022

Beschwerderichtlinie

1. Einleitung: Dieses Dokument beschreibt unsere Beschwerdepolitik. Wenn Sie ein Benutzer von Ohlala sind, ist diese Beschwerderichtlinie Teil Ihrer Vereinbarung mit uns.

2. Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können: Ohlala wird von Spreefang GmbH betrieben. Wir sind eine in Deutschland eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Handelsregistrierungsnummer HRB 165482 B und haben unseren eingetragenen Firmensitz in Oberwallstraße 6, 10117 Berlin.

3. Auslegung: In dieser Beschwerderichtlinie haben definierte Begriffe die gleiche Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen für alle Benutzer. Darüber hinaus bedeutet der Begriff „Geschäftstage“ jeden Tag, der kein Samstag, Sonntag oder gesetzlicher Feiertag in Deutschland ist.

4. Wer kann diese Beschwerderichtlinie verwenden? Unabhängig davon, ob Sie ein Benutzer von Ohlala sind oder nicht, können Sie diese Beschwerderichtlinie verwenden, um uns auf Beschwerden aufmerksam zu machen, die Sie in Bezug auf Ohlala haben.

5. So reichen Sie eine Beschwerde ein: Wenn Sie eine Beschwerde über Ohlala haben (einschließlich Beschwerden über auf Ohlala erscheinende Inhalte oder das Verhalten eines Benutzers), senden Sie Ihre Beschwerde bitte an [email protected], einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer Kontaktdaten, Beschreibung Ihrer Beschwerde und, wenn sich Ihre Beschwerde auf Inhalte bezieht, die URL für die Inhalte, auf die sich Ihre Beschwerde bezieht.

Wenn Sie uns nicht per E-Mail kontaktieren können, schreiben Sie uns bitte an die folgende Adresse: Spreefang GmbH, Oberwallstraße 6, 10117 Berlin.

6. Wie wir mit Beschwerden über illegale oder nicht einvernehmliche Inhalte umgehen: Nach Erhalt Ihrer Beschwerde über illegale oder nicht einvernehmliche Inhalte gemäß Abschnitt 5 oben:

a. wir werden die Schritte unternehmen, die wir für angemessen halten, um Ihre Beschwerde innerhalb einer Frist zu untersuchen, die der Art Ihrer Beschwerde angemessen ist;

b. wenn wir weitere Informationen oder Dokumente von Ihnen benötigen, werden wir Sie kontaktieren, um Sie darüber zu informieren;

c. wir werden Ihrer Beschwerde nach Treu und Glauben innerhalb von sieben (7) Werktagen nachgehen;

d. wenn wir davon überzeugt sind, dass der Inhalt rechtswidrig oder nicht einvernehmlich ist, werden wir diesen Inhalt unverzüglich entfernen und Sie per E-Mail oder einer anderen elektronischen Nachricht über unsere Entscheidung informieren;

e. Wenn wir überzeugt sind, dass der Inhalt nicht rechtswidrig oder nicht einvernehmlich ist, werden wir Sie per E-Mail oder einer anderen elektronischen Nachricht über unsere Entscheidung informieren.

7. Wie wir mit Beschwerden im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen umgehen: Beschwerden im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen müssen in Übereinstimmung mit unserer DMCA-Richtlinie eingereicht werden, und wir werden auf Beschwerden über Urheberrechtsverletzungen gemäß dieser Richtlinie reagieren.

8. Wie wir mit anderen Beschwerden umgehen: Nach Eingang anderer Beschwerden (einschließlich Beschwerden im Zusammenhang mit anderen Verstößen gegen unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung) gemäß Abschnitt 5 oben:

a. Wir werden die Schritte unternehmen, die wir für angemessen halten, um Ihre Beschwerde innerhalb einer Frist zu untersuchen, die der Art Ihrer Beschwerde angemessen ist;

b. Wenn wir weitere Informationen oder Dokumente von Ihnen benötigen, werden wir Sie kontaktieren, um Sie darüber zu informieren;

c. Wir werden in gutem Glauben die Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten, um das Problem zu lösen, das Ihre Beschwerde aufgeworfen hat. Wenn Sie sich über Inhalte beschwert haben, die auf Ohlala erscheinen, und wir davon überzeugt sind, dass die Inhalte anderweitig gegen unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung verstoßen, werden wir schnell handeln, um diese Inhalte zu entfernen;

d. Wir sind nicht verpflichtet, Sie über das Ergebnis Ihrer Beschwerde zu informieren.

9. Ungerechtfertigte oder missbräuchliche Beschwerden: Wenn Sie ein Benutzer von Ohlala sind, garantieren Sie (was bedeutet, dass Sie ein rechtlich durchsetzbares Versprechen abgeben), dass Sie keine Beschwerde im Rahmen dieser Beschwerderichtlinie einreichen werden, die völlig ungerechtfertigt, missbräuchlich oder in böser Absicht erfolgt ist. Wenn wir feststellen, dass Sie gegen diese Garantie verstoßen haben, können wir Ihr Benutzerkonto sperren oder kündigen.

Bedingungen der Plattform-zu-Business-Regulierung

1. Einführung: Diese Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung sind Teil der Nutzungsbedingungen.

2. Auslegung: In diesen Bedingungen der Plattform-zu-Geschäft-Verordnung haben definierte Begriffe, sofern nicht anders angegeben, die gleiche Bedeutung wie in den Nutzungsbedingungen für alle Benutzer.

3. Gelten diese Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung für mich?

Diese Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung gelten nur für Creators, die in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich niedergelassen oder ansässig sind (auch als „Sie“ und „Ihr“ bezeichnet). Wenn diese Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung auf Sie zutreffen, sind sie Teil Ihrer Vereinbarung mit uns.

4. Was beinhalten diese Platform-to-Business-Bestimmungen?

Diese Bedingungen der Platform-to-Business-Verordnung enthalten Informationen über unsere Praktiken zur Einhaltung der in der EU-Verordnung 2019/1150 (die „Platform-to-Business-Verordnung“) festgelegten Fairness- und Transparenzanforderungen.

5. Förderung von Urhebern über andere Vertriebskanäle:

Wir können uns dafür entscheiden, Sie über unsere Social-Media-Konten Instagram (www.instagram.com/ohlala_global), Facebook (https://www.facebook.com/Ohlala-109065131620240/) und Twitter (https://twitter.com/Ohlala_Offical) zu bewerben.

6. Ranking auf Ohlala:

Wir schlagen zufällig potenzielle Creators vor, denen ein Benutzer folgen kann, basierend auf den Creators, die in den letzten 30 Tagen auf Ohlala Geld verdient haben. Wir haben kein Rangsystem.

7. Beschwerden: Wenn Sie eine Beschwerde haben über:

a. jede angebliche Nichteinhaltung von Verpflichtungen, die in der Plattform-zu-Geschäfts-Verordnung festgelegt sind und die Sie betreffen, durch uns; oder

b. technologische Probleme, die sich direkt auf Ohlala beziehen und die Sie betreffen; oder

c. von uns ergriffene Maßnahmen oder unser Verhalten, das sich direkt auf Ohlala bezieht und die Sie betreffen,

dann senden Sie bitte Ihre Beschwerde an [email protected]

8. Beschwerdebearbeitungsprozess: Nach Erhalt Ihrer Beschwerde gemäß Abschnitt 7 oben werden wir:

a. Prüfung Ihrer Beschwerde und der Folgemaßnahmen, die wir Ihrer Beschwerde möglicherweise unterziehen müssen (einschließlich der Bitte um weitere Informationen oder Dokumente), um das angesprochene Problem angemessen anzugehen;

b. Bearbeitung Ihrer Beschwerden innerhalb einer angemessenen Frist unter Berücksichtigung der Bedeutung und Komplexität des angesprochenen Problems; und

c. Ihnen in einfacher und verständlicher Sprache per E-Mail oder per Nachricht an Ihr Ohlala-Konto das Ergebnis des internen Beschwerdebearbeitungsprozesses mitzuteilen.

9. Schlichtungsdienst:

Wenn Ihre Beschwerde gemäß Abschnitt 7 oben nicht zu Ihrer Zufriedenheit durch unseren internen Beschwerdebearbeitungsprozess, wie in Abschnitt 8 oben beschrieben, gelöst werden kann, können Sie auf den Schlichtungsdienst zugreifen, indem Sie sich an folgende Adresse wenden:

Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission
https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home2.show&lng=DE

Sie und wir werden während jeder Mediation in gutem Glauben handeln. Jeder Versuch, durch Mediation eine Einigung über die Beilegung eines Streits zwischen uns zu erzielen, beeinträchtigt jedoch nicht unsere oder Ihre Rechte, jederzeit vor, während oder nach dem Mediationsverfahren ein Gerichtsverfahren einzuleiten, da diese Rechte in unseren Bedingungen festgelegt sind Für alle Benutzer verwenden.

Ohlala Logo
© 2022 Spreefang GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Ohlala.com ist eine Plattform für Kontakte zwischen Privatpersonen. Gewerbliche Aktivitäten von Escorts werden umgehend gesperrt.